Neue Internet-Seite des Shanty-Chores – Im Jubiläumsjahr neue Impulse

Webmaster, so heißt der, der eine Internet-Seite gestaltet. Ewald Deitermann, Vorstandsmitglied des Shanty-Chores „Hiev Rund“, hat die Webseite des Chores im Jubiläumsjahr völlig neu gestaltet.
Der Auftrag an den Webmaster war, nicht nur die Seite: www.shanty-chor-warendorf.de neu zu gestalten, sondern auch die Erlebnisse und Erfahrungen des Chores von einem viertel Jahrhundert in neuer Form zu präsentieren.
Der Interessierte kann sich vom Gelingen dieser Arbeit überzeugen. Von Aktuell, über Bildergalerie bis zu Kontakt findet man einen guten Einblick in die Geschichte des Chores, der sich vor 25 Jahren gegründet hat.
Erste Hinweise auf die „Arbeitslieder der Matrosen“ finden sich bereits im 15. Jahrhundert. Man sang sie zur Unterstützung und Koordination körperlicher Arbeit, die nur gemeinsam erledigt werden konnten: Aufgaben wie, Anker heben, Segel setzen, Netze einholen usw. waren zur damaligen Zeit noch ohne technische Hilfe zu erledigen. Sie waren körperliche Schwerstarbeit.
Der Shanty-Chor trifft sich regelmäßig am Mittwoch, ab 19:30 Uhr im Kolpinghaus, Warendorf. Jeder der sich für diese Form des Liedgutes interessiert, wird dort in angenehmer Gemeinschaft herzlich aufgenommen.
Einen nächsten Temin sollte man sich schon jetzt merken: Am Samstag, dem 9. 12. Ab 17:00 Uhr gestaltet der Chor die Vorabendmesse in St. Josef, Warendorf.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*