Reithalle wird am 11. und 12. November wieder ein farbiges Kleintierparadies

Freckenhorst: In der großen Reithalle auf dem Hof Schulze Niehues in Freckenhorst-Flintrup findet am Samstag und Sonntag, 11. und 12. November zum 37. Mal die traditionelle große Freckenhorster Kleintierschau statt. Viele fleißige Helfer geben ihr bestes und in wenigen Stunden ist die 1.200 Quadratmeter große Reithalle umgewandelt in ein Kleintierparadies. Erstmalig findet zusammen mit der Lokalschau auch die Kreisausstellung der Rassegeflügelzüchter des Kreisverbandes Warendorf statt.

Am Freitag müssen sich die Tiere den strengen Augen der Preisrichter stellen. Sie werden in ihrer Eigenschaft nach Rassemerkmal, Farbe, Körperform und Pflege nach dem Einheitsstandart beurteilt. Die bestplatzierten werden mit Vereinsmeistertiteln, Landesverbands- und Kreisverbandsehrenpreisen belohnt.

Die Ausstellung ist am Samstag, 11. November von 11:00 bis 18:00 Uhr und am Sonntag, 12. November von 10:00 bis 17:00 Uhr für die Besucher geöffnet.

Am Samstag um 15:00 Uhr ist unter Teilnahme zahlreicher Ehrengäste die offizielle Eröffnungsfeier.

Auch die 37. Kleintierschau wird nicht nur für fachbezogene Kenner, sondern ansprechend für „Jedermann“ und wie in den Vorjahren „Bürgernah und kinderfreundlich“ gestaltet.

Durch ihren besonderen Charakter und mit ca. 900 Kleintieren ist sie bis weit über die Kreisgrenzen hinaus bekannt.

Die Vielfalt der Rassen und Farbenschläge, Kaninchen, Hühner, Tauben und Wassergeflügel sollen dazu beitragen, den Besuchern Einsicht in die bunte Farbenpracht der Kleintierwelt zu verschaffen.

Eine reichhaltige Verlosung mit zahlreichen Preisen, Kaffee, hausgemachter Kuchen und erfrischende Getränke zu zivilen Preisen werden den Besuchern geboten.

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*