Weihnachtsmarkt am 9. + 12. Dezember in Everswinkel

Wenn die zweite Kerze brennt

Vorweihnachtszauber rund um die Kirche

Everswinkel. Zweiter Advent im Vitusdorf: liebevoll geschmückte Hütten, der Duft von Glühwein und Spekulatius und natürlich Lichterglanz. Wenn die zweite Kerze brennt, ist traditionell Weihnachtsmarkt in Everswinkel –  und zwar am Samstag, den 09.12. von 17.00 Uhr bis 22.00 Uhr und am Sonntag, den 10.12. von 12.00 Uhr bis 18.00 Uhr.

Festlich geschmückte Buden rund um die farbig angestrahlte Pfarrkirche St. Magnus laden dann zum Stöbern ein. Ob Mode oder Deko, gestrickt, genäht oder gebastelt, aus der weiten Welt nach Everswinkel gebracht oder in Eigeninitiative handgearbeitet: Heimische Vereine und regionale Kunsthandwerker zeigen sich mit den klassischen Weihnachts- und Winterartikeln und vielen anderen hübschen Kleinigkeiten. Natürlich kommen aber auch lukullische Genüsse nicht zu kurz. Z.B. im Heimathaus, wo die Evangelische Frauenhilfe und die Katholische Frauengemeinschaft neben ihrem Basar mit Suppe, Kaffee und Kuchen verwöhnen. Und am Sonntag ab 13.00 Uhr öffnet auch die Kaufmannschaft im Ortskern ihre Türen zum Adventsbummel.

Gleichzeitig präsentiert das Weihnachtsmarktkomitee an beiden Tagen sowohl in der St.-Magnus-Kirche als auch draußen auf der Kirchplatzbühne ein großes Musikprogramm: von Weihnachtspop bis Gospelmusik, vom Gitarrenduo bis zum Orchester. Still wird es nur Samstagabend eine Weile zwischen 18.00 und 20.30, wenn in der Kirche der „Abend der Lichter“ wieder seinen ganz besonderen meditativen Zauber verbreitet. Ebenfalls um 18.00 Uhr beginnt die Fackelwanderung durch den nächtlichen Ort.

Noch zwei Tipps für die ganz Kleinen: Sonntag um 15.00 Uhr wird wieder zur Märchenstunde in die Bücherei am Kirchplatz geladen. Und um kurz nach 17.00 Uhr findet dann der eigentliche Höhepunkt statt: Der Nikolaus kommt. Ganz bestimmt. Versprochen.

Und die Kutsche des Nikolauses findet natürlich immer Platz. Damit auch An- und Abfahrt für auswärtige Gäste ein entspanntes Erlebnis bleiben, hier noch ein Hinweis: Im Ortskern ist ein Parkplatz über die Hovestraße bzw. über die Brunnenstraße zu erreichen. Weitere Parkmöglichkeiten stehen an der Overbergstraße zur Verfügung.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*