Nikolausüberraschung und Gewinnspiel im Bus S35 zwischen Ahlen und Warendorf

(Kreis Warendorf) Der Kreis Warendorf bedankt sich bei allen Fahrgästen der SchnellBus-Linie S35 am Nikolaustag mit einer besonderen Aktion: Zusammen mit einem kleinen „Fahrzeitversüßer“ werden Teilnahmekarten zu einem Gewinnspiel in der S35 und der R51 verteilt. Zu gewinnen gibt es 20mal ein „9 Uhr TagesTicket 5 Personen“ für Bus und Bahn im Münsterland.

Für die Fahrt zum Weihnachtsbummel ist das „9 Uhr TagesTicket 5 Personen“ ideal. Es lohnt sich oft schon für 2 Personen. Damit kann man im räumlichen Geltungsbereich ab 9 Uhr, am Wochenende ganztags, so oft fahren wie man möchte. Und Bus und Bahn bringen alle ohne Parkplatzsorgen wieder sicher nach Hause.

Gerade in den Wintermonaten nutzen viele Menschen Busse und Bahnen, um sicher und bequem wieder nach Hause zu kommen. Mit dem SchnellBus S35 sind Freckenhorst und Hoetmar direkt an Ahlen und Warendorf angeschlossen. Mit der S35 verknüpft ist die RegioBus-Linie R51: In Tönnishäuschen ist der Umstieg nach Enniger, Vorhelm Bahnhof und Vorhelm garantiert. Bei allen Fahrgästen bedankt sich der Kreis Warendorf am Nikolaustag mit einer besonderen Aktion: Zusammen mit einem kleinen „Fahrzeitversüßer“ werden Teilnahmekarten in der S35 und der R51 verteilt. Zu gewinnen gibt es 20mal ein „9 Uhr TagesTicket 5 Personen“ für Bus und Bahn im Münsterland.

Die SchnellBus-Linie S35 ist ein junges Angebot im Kreis Warendorf. Seit Januar 2014 verbindet sie auf direktem Weg und im Stundentakt die beiden großen Städte Warendorf und Ahlen. Zusammen mit der Linie R51 sind auch Enniger und Vorhelm angebunden. Dieses starke Team bietet zudem in Ahlen einen kurzen Übergang zur Bahn Richtung Hamm, Dortmund und Düsseldorf. Vorher gab es hier die Linie 351. Mit der Umstellung sind die Fahrgastzahlen deutlich angestiegen, mittlerweile nutzen rund 5.800 Personen pro Woche diesen bequemen und sicheren Service.

Am Wochenende verkehren die Linien als TaxiBus: Die Fahrzeuge holen die Fahrgäste nach vorheriger telefonischer Anmeldung (bis 30 Minuten vor Abfahrt) unter
Telefon 02381/950 33 55 an den bekannten Bushaltestellen ab. Es gelten die normalen Fahrkarten.

Informationen zum Fahrplan sowie rund um Bus und Bahn gibt es im Internet unter www.bubim.de und bei der „Schlauen Nummer“ unter Tel. 01806 / 50 40 30 (20 Cent/Anruf aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk max. 60 Cent/Anruf).

Gute Fahrt mit Nikolauspräsent auf der Buslinie S35: Das Promotionteam für Bus und Bahn im Münsterland überrascht mit einem kleinen “Fahrzeitversüßer”.

(Foto: ZVM Bus)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*