Schülergruppe aus Olesnica zu Gast in Warendorf

Im Rahmen eines Schüleraustausches besuchen derzeit 9 Schülerinnen und Schüler aus der polnischen Partnerstadt Olesnica das Gymnasium Laurentianum.

Bürgermeister Axel Linke begrüßte die Gruppe am Montag im alten Ratssaal des historischen Rathauses. Dabei betonte er, dass solche Begegnungen eine Grundvoraussetzungen für die Zukunft von guten und aktiven Städtepartnerschaften seien. Häufig entstünden durch solche Schüleraustausche besondere Kontakte, mit Glück sogar Freundschaften zum europäischen Ausland.

Im Anschluss wurde die Gruppe am Laurentianum empfangen und willkommen geheißen, wo sie in dieser Woche in Begleitung ihrer Austauschschüler am Unterricht teilnahm.

Die Schülerinnen und Schüler aus Olesnica sind während ihres Aufenthaltes in Warendorfer Gastfamilien untergebracht. So können sie die deutsche Vorweihnachtszeit in den Familien hautnah miterleben. Neben vielen Programmpunkten in Warendorf selbst standen auch Besuche der Stadt Münster und der Zeche in Essen auf dem Programm.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*