Frank Tischner ist einer der „eindrucksvollen Persönlichkeiten“ des Handwerks 2017

Handwerk Magazin wählt Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Steinfurt-Warendorf aus

Wer sind die eindrucksvollsten Persönlichkeiten des Handwerks, wer kämpfte 2017 für ein besseres Image und brachte die Wirtschaftsmacht von nebenan mit Erfindungen voran? Die Redaktion des „Handwerk Magazins“ hatte die Köpfe zusammengesteckt und für ihre jetzt erschienene Dezember-Ausgabe 57 Persönlichkeiten aus ganz Deutschland gefunden.

Einer dieser Persönlichkeiten ist der Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Steinfurt-Warendorf Frank Tischner, der für seinen unermüdlichen Einsatz für die Interessen und das Image ausgesucht wurde. Viele aus Handwerk, Verwaltung und Politik kennen den Chef der Kreishandwerkerschaft als engagierten Kämpfer für das Handwerk und die Mitgliedsunternehmen der Innungen. Die Gleichrangigkeit von beruflicher und akademischer Bildung, Abbau von Überreglementierung oder konkret die Verhinderung der Hygieneampel für das Nahrungsmittelhandwerk waren in diesem Jahr seine Themen, aber auch das Projekt „kids company“ in Rheine mit der Betreuung von Kindern bis 3 Jahre von Mitarbeitern heimischer Firmen im Haus der Kreishandwerkerschaft Steinfurt-Warendorf. Gute Gründe für das Handwerk Magazin, Frank Tischner als „Aktivisten“, der sich einsetzt hervorzuheben.

Der Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft freut sich über die Nominierung in der Wirtschaftspresse und zwar nicht, weil er ein Bild von sich dort findet, sondern weil die Kreishandwerkerschaft Steinfurt-Warendorf, das heimische Handwerk und die dort tätigen Menschen mit ihrem Engagement, ihrer Leistungs- und Innovationskraft ein Podium bekommen. Denn er ist als „eindrucksvolle Persönlichkeit des Handwerks“ im Münsterland nicht alleine. Innungsmitglied Josef Vorndieck, Kfz-Technikermeister aus Ibbenbüren, wurde nicht nur gerade mit dem Innovationspreis Münsterland ausgezeichnet, sondern auch von dem Magazin ausgewählt. Und im Bereich „Innovationen“ findet man den Innovationsberater Hans-Dieter Weniger von der Handwerkskammer Münster.

Wurde für seinen Einsatz vom Handwerk Magazin als eindrucksvolle Persönlichkeit des Handwerks 2017 ausgesucht: Frank Tischner, Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Steinfurt-Warendorf

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*