News Ticker

Reinhold Sendker: „Es wurden tragfähige Ergebnisse erzielt“

Berlin/Kreis Warendorf. „Ich begrüße sehr, dass es CDU/CSU und SPD gelungen ist, innerhalb der vereinbarten Zeit zu vertretbaren Ergebnissen zu kommen“, so der heimische Bundestagsabgeordnete Reinhold Sendker (Westkirchen) am Freitagmorgen.

Das 28-Seiten-starke Papier, welches die Grundlage für mögliche Koalitionsgespräche bildet, sei für Sendker nach erster Prüfung eine akzeptable Basis für die Aufnahme von Koalitionsverhandlungen.

Er denke da insbesondere an die erzielten Ergebnisse in den Bereichen Kindergeld und Kinderzuschlag, Mütterrente, Grundrente, bessere Arbeitsbedingungen und höhere Bezahlung in der Alten- und Krankenpflege, die Absenkung des Solidaritätszuschlags, den Verzicht auf Steuererhöhungen sowie die Stärkung des ländlichen Raumes.

„Ich fordere die Verhandlungsparteien auf, den Fuß nun nicht vom Gaspedal zu nehmen und auf Grundlage der Sondierungsergebnisse zügig in Koalitionsverhandlungen einzutreten, um dem Land endlich eine stabile und tragfähige Regierung zu geben“, so Sendker abschließend.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*