News Ticker

Küchenteam übergibt Spende an Brückenbauer Pater Tom

Den Besuch von Pater Tom in Milte, nutze jetzt das Küchenteam der Bogengemeinschaft Oststraße, um dem Verein Die Brückenbauer e.V. eine Spende zu übergeben. Renate Hankemann, als Vertreterin des Küchenteams konnte so einen Betrag in Höhe von 400,- € zur Verfügung stellen. Die Spende hatte das Team aus kleinen Überschüssen, sowie aus Trinkgeldern zusammengetragen, die bei Veranstaltungen wie Mariä Himmelfahrt, Fettmarkt oder Seniorencafés von den Gästen gegeben wurden. 

„Wir haben ein gutes Team in der Küche und freuen uns ehrenamtlich die Bewirtung im Geschwister-Schmeddinghoff-Haus übernehmen zu können, da geben wir gerne auch etwas an Bedürftige zurück“, so Renate Hankemann im Gespräch mit Pater Tom. Das Geld geht an das Projekt „diipthi“ der Brückenbauer. Diipthi bedeutet „Licht“ und ist ein Projekt, dass im südinidschen Bundesstaat Andhra Pradesh eine AIDS-Krankenstation unterstützt. Hier werden kostenlos Medikamente und hochwertige Lebensmittel an monatlich ca. 50 HIV-poisitive Kinder, Frauen und Männer ausgegeben. Geleitet wird die Krankenstaion von Vinzentiner-Brüdern, deren Vorsteher Pater Tom seit seinem Rückgang nach Indien im Dezember 2016 ist. Er freute sich bei seinem Besuch sehr über die Spende und die andauernde Brücke der Freundschaft zwischen Indien und Deutschland.

Weitere Informationen unter: www.die-brueckenbauer.net

Pater Tom (Präses Die Brückenbauer e.V.) und Renate Hankemann (Küchenteam der Bogengemeinschaft Oststraße) freuen sich über die Unterstützung des Projektes „diipthi“.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*