Wettkampfvorbereitung im Trainingslager

12 junge Nachwuchsleichtathleten der LG Ems Warendorf starteten zu Ferienbeginn in ihr jährliches Trainingslager. Die 1. Trainingseinheit absolvierten sie noch in Warendorf und am Samstagmorgen ging es in Richtung Bad Driburg. Nach dem Bezug der Zimmer und dem Mittagessen erfolgte nach einer kleinen Pause die 2. Trainingseinheit. Täglich wurde 2 x trainiert, wobei über Sprint und Mittelstrecke auch Weit-, Drei- und Hochsprung, Ballwurf, Speerwerfen und Kugelstoßen trainiert wurde. Am letzten Tag folgte noch eine Parcourseinheit, die allen sehr viel Spaß bereitete, aber auch Mut und Ausdauer forderte. Ein Fitnesszirkel beendete das Trainingslager. Sehr geschafft aber trotzdem glücklich und zufrieden ging es am Dienstag Abend nach Hause mit einem Zwischenstopp in Paderborn und einem gemütlichen Abschlussessen. Nun bleibt abzuwarten, wie sich die Anstrengungen der Trainingstage auf die Leistungen in der folgenden Wettkampfsaison auszahlen. Bedanken möchten wir uns ganz herzlich beim KFZ-Serviceteam Kammann, der uns einen Bulli zur Verfügung stellte.
Hintere Reihe v.l.n.r. Trainerin Birgit Lerchner, Nele Grundkötter, Regina Lammers, Alexander Uphoff, Luisa Klein, Friederike Koch, Tilo Depke, Jacob Höft und Trainerin Leonie Große. Vordere Reihe v.l.n.r. Patricia Aßmann, Justus Schröder, Justus Lakemper, Leo und Pia Brunsmann.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*