Norbert Kirchhoff feiert 40-jähriges Dienstjubiläum

Foto: Kreis Warendorf

Auf 40 Jahre im öffentlichen Dienst kann Norbert Kirchhoff zurückblicken. Landrat Dr. Olaf Gericke bedankte sich bei dem Jubilar für seine Arbeit und wünschte ihm für die Zukunft alles Gute.

Norbert Kirchhoff befindet sich bereits in der Freizeitphase der Altersteilzeit. 1980 wechselte der Bauingenieur von der Stadt Gütersloh zur Kreisverwaltung Warendorf. 11 Jahre lang arbeitete er im Bereich der Abfallwirtschaft, bevor er ins Rechnungsprüfungsamt wechselte. Seit 1993 war er als Sachgebietsleiter für die Entwicklung und Unterhaltung der Fließgewässer im Kreis Warendorf zuständig. Zu seinen Aufgaben gehörte es, die Gewässer und die Erfüllung der entsprechenden öffentlich-rechtlichen Verpflichtungen zu überwachen. Dabei ging es ihm darum, Beeinträchtigungen des Wasserhaushalts zu vermeiden und zu beseitigen und die ökologische Gewässerentwicklung im Kreis Warendorf voranzutreiben.

Norbert Kirchhoff feierte sein 40-jähriges Dienstjubiläum und nahm hierzu die Glückwünsche von Landrat Dr. Olaf Gericke entgegen. – (Foto: Kreis Warendorf)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*