News Ticker

Münsterland-Meisterschaften der Leichtathleten

An den Münsterland-Meisterschaften der Leichtathleten in Münster nahmen auch Schüler und Schülerinnen der LG EMS teil. Um an diesen Meisterschaften teilnehmen zu können, musste vorher eine Qualifikationsnorm erfüllt werden. Die Teilnehmerfelder waren stark besetzt. Bei gutem Leichtathletikwetter kamen viele neue persönliche Bestleistungen der Mädchen und Jungen heraus. Justus Lakemper schaffte im Ballwurf mit seiner neuen Bestleistung von 48m den Sprung auf oberste Treppchen und ist nun stolzer Träger des Münsterlandmeister-Shirts. Moritz Sissingh holte hier den 8.Platz. Bei stark besetzten 75m- Läufen kam David Teepe mit 10,63s in den A-Endlauf und wurde Vize-Münsterlandmeister. Justus Lakemper 10.88s und Leo Brunsmann 10,96s kamen in den B-Endlauf. Trotz des hastigen Wechsels vom 75m-Lauf zum Weitsprung sprangen gleich drei Athleten ins Finale. Hier siegte David Teepe mit neuer persönilcher Bestleistung von 4,40m und wurde damit Münsterlandmeister. Leo Brunsmann und Justus Lakemper fünfter und sechster. Leo Brunsmann absolvierte auch noch den Hochsprung und wurde hier Sechster. Die Staffel der U14 mit David Teepe, Justus Lakemper , Leo Brunsmann und Marvin Ikwuonu erkämpften sich den 1.Platz und somit auch das verdiente Münsterland -Siegershirt. Die zweite Staffel mit Alexander Lange, Max Schönhofen, Moritz Ohnmacht und Moritz Bause liefen bei ihrer Premiere auf den 4.Platz. Die 3x800m-Staffel mit Alexander Lange, Erik Gerdener und Justus Schröder kamen als siebte ins Ziel. Bei den U14 Mädchen lief Luisa Manegold die 75m in der guten Zeit von 10.05s und wurde damit im A-Endlauf Siegerin und damit Münsterlandmeisterin. Annika Zellerröhr kam mit der gelaufenen Zeit von 10,88s in den B-Endlauf. Kim Katter kam beim Hochsprung (1,46m) und i m Ballwurf (39,50m) jeweils auf den 3.Platz. Luisa Manegold, Luisa Klein, Pia Brunsmann und Annika Zellerröhr kamen mit der 4x75m-Staffel in der Zeit von 41.50s ins Ziel und damit auf Platz 3. Der nächste größere Wettkampf ist dann die Qualifikation für die Deutschen Mannschaftsmeisterschaften; die acht besten Mannschaften aus Westfalen fahren dann zum Finale, das im September in Gütersloh. Wer Lust hat, mal bei der Leichtathletik rein zu schnuppern, ist herzlich eingeladen.www.lg-ems.de oder www.warendorfer-su.de/leichtathletik

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*