Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Blutspenden in Warendorf

12. Oktober - 13. Oktober

Nur Handeln hilft – jetzt Leben retten!

Rotes Kreuz ruft zur Blutspende auf

Warendorf. Am Donnerstag, 12. Oktober, von 15.30 bis 20 Uhr und am Freitag, 13. Oktober, von 10 bis 20 Uhr ruft das Rote Kreuz in Warendorf zur Blutspende auf. Blutspender sind von 15.30 bis 20 Uhr im DRK-Haus, Südstr. 10, herzlich willkommen.

Die weitaus meisten Menschen finden Blutspenden sinnvoll. Eigentlich. Theoretisch. Die wenigsten machen sich wirklich auf den Weg. Doch es ist ein gutes Gefühl, mit einer Blutspende anderen zu helfen und dabei auch die eigene Gesundheit zu überprüfen. Treue Stammspender sind dabei genauso gern gesehen wie alle, die noch nie oder schon lange nicht mehr Blut gespendet haben.

Als kleines Dankeschön verschenkt der DRK-Blutspendedienst in diesem Quartal einen praktischen Kalender, der nach den Wünschen der Blutspender gestaltet worden ist.

Was passiert bei einer Blutspende?

Wer Blut spenden möchte, muss mindestens 18 Jahre alt sein und sich gesund fühlen. Zum Blutspendetermin bitte unbedingt den Personalausweis mitbringen.

Vor der Blutspende werden Körpertemperatur, Puls, Blutdruck und Blutfarbstoffwert überprüft. Im Labor des Blutspendedienstes folgen Untersuchungen auf Infektionskrankheiten. Jeder Blutspender erhält einen Blutspendeausweis mit seiner Blutgruppe.

Die eigentliche Blutspende dauert etwa fünf  bis zehn Minuten. Danach bleibt man  noch zehn Minuten lang ganz entspannt liegen. Zum angenehmen Abschluss der guten Tat lädt das Rote Kreuz zu einem leckeren Imbiss ein.

Details

Beginn:
12. Oktober
Ende:
13. Oktober

Veranstaltungsort

DRK-Haus Warendorf
Südstraße 10
Warendorf,
+ Google Karte