1.000,00 EURO Spende für das Mammut Tierheim Ahlen

Ein am 13.04.2019 in der Tierheilpraxis Angela Esser stattgefundenes Hunde-Fotoshooting hat eine Gesamtspende von 1.000,00 EURO für das Mammut Tierheim Ahlen eingebracht. Hundefotograf Carsten Pöhler rückte in acht Stunden 30 Hunde ins rechte Licht. Gegen eine Spende in beliebiger Höhe, nach dem Motto: “Zahl was Du willst”, durften sich die Hundebesitzer anschließend über die Bilder ihrer vierbeinigen Lieblinge freuen.

In der Zwischenzeit versorgte die Tierheilpraktikerin Angela Esser Herrchen und Frauchen mit Kaffee und leckerem Gebäck, sowie Wasser, Tee und frischem Obst. Es war ein schöner, aber besonders für den Fotografen Carsten Pöhler auch ein anstrengender Tag in der Tierheilpraxis.

Passend zur Jahreszeit, erkundigten sich einige interessierte Hundebesitzer nach der alternativen Zecken Prohylaxe, sowie nach der alternativen Wurmkur für Hunde. Dazu stellte die Tierheilpraktikerin Angela Esser„wurmunfreundliche“ Kräuter vor, die dem Hund einfach mit dem Futter gegeben werden können. Ebenso die alternative geschmacksneutrale Zeckenprohylaxe wird dem Hund täglich über sein Futter verabreicht. Diese Produkte zur Endo- und Ektoprohylaxe sind seit Jahren bewährt und können auch ganz ohne Chemie hilfreich sein.

Nachdem der Hundefotograf Carsten Pöhler die Bilder bearbeitet hatte, gab er diese schönen Hundefotos an ihre Besitzer frei. Die Hundebesitzer konnten sich die Fotos kostenlos von der Internetseite www.fotogebell.de herunterladen. Alle Hundebesitzer waren begeistert, wie sich doch ihr vierbeiniger Liebling in die rechte Pose rücken lies.

In der kommenden Woche sind alle Bilder vom Fotoshooting unter folgendem Link: www.tierheilpraxis-angelaesser.de/Blog zu bewundern.

Am 06.05.2019 nahm die Erste Vorsitzende Christiane Schäfer vom Mammut Tierheim den dringend benötigten Betrag in Höhe von 1000,00 € von Angela Esser und Carsten Pöhler dankend entgegen.