News Ticker

FDP-Antrag auf Erweiterung des städtischen E-Lade-Säulen Angebots in Sassenberg und Füchtorf

Foto: pixabay.de

FDP-Antrag auf Erweiterung des städtischen E-Lade-Säulen Angebots.

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Uphoff,

hiermit beantragen wir die Aufstellung weiterer E-Säulen über den Haushaltsansatz für 2021 hinaus.

Begründung:

Im Haushalt 2021 der Stadt Sassenberg ist in der Position 14.01.01 für 2021 ein Betrag von 35.000 € für die Aufstellung von E-Ladesäulen geplant, welches wir sehr begrüßen. Diese werden mit 15.000 € gefördert. Für die Folgejahre sind allerdings keine weiteren Mittel eingestellt.

Wir sind der Auffassung, dass die Maßnahmen zum infrastrukturellen Ausbau für E-Mobilität deutlich längerfristiger und umfangreicher notwendig sind. Neben der Auswahl geeigneter Standorte ist die Bereitstellung einer entsprechenden Ladeleistung für den infrastrukturellen Ausbau und Nutzung durch die Bürger und Besucher von Sassenberg und Füchtorf wichtig.

Entsprechend beantragen wir weitere Ladeplätze mit einer Leistung von 22 bis 50kW (wie am LIDL) auszuwählen, die mit Verweildauer von 20 min bis 60 min ein sinnvolles Angebot darstellen (s. Anlage). Diese könnten technisch mit der „Verstärkung der Stromversorgung Innenstadt Sassenberg“ S. 329 (60.000 €) verbunden werden. Weitere Standorte können in Zusammenarbeit mit den Anregungen aus der Bevölkerung erfolgen

Zusätzlich sind Schnellladesysteme mit 150kW sinnvoll. Es ist zu prüfen, ob diese in Kooperation mit Sassenberger und Füchtorfer Unternehmen entstehen können.

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com