News Ticker

Antrittsbesuch mit Päckchenübergabe

Auch Bürgermeister Peter Horstmann übergab jetzt einige Geschenkpakete für das Projekt “Weihnachtspäckchen” an die Aktion Kleiner Prinz. Die AKP-Vorsitzende Sylvia Oertker und ihr Vize Martin Schulte nutzten die Gelegenheit, die Päckchen persönlich in der Stadtverwaltung abzuholen und gleichzeitig einen Antrittsbesuch beim Bürgermeister zu machen. Die Päckchen-Aktion läuft noch bis Donnerstagvormittag (26.11.) in dieser Woche.

Bereits im 25. Jahr läuft die Initiative unter dem Motto “Ich schenk’ Dir meinen Stern”. So wunderte sich Silvia Oertker nicht vom Bürgermeister zu erfahren, dass auch er als Grundschüler die Päckchenübergabe am Wilhelmsplatz in guter Erinnerung hat. Rund 200 Kindergärten, Schulen, Kitas und viele Einzelpersonen seien Jahr für Jahr bei der Päckchenaktion beteiligt, berichtete Martin Schulte von der kontinuierlich guten Resonanz auf das Projekt. Für viele Kinder in Satu Mare und Medias in Rumänien seien die Pakete aus der Warendorfer Weihnachtsaktion die einzigen Geschenke überhaupt.

Ein weiteres Thema des Gesprächs war die Situation der Wohltätigkeitsorganisation vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie. Oertker und Schulte hoben dabei die vorbildliche Zusammenarbeit mit der Ordnungsbehörde der Stadt Warendorf hervor. Die gute Unterstützung und Beratung durch die Kollegen habe schließlich dazu geführt, Veranstaltungen wie den Bücher- und Trödelmarkt in der Halle am Hartsteinwerk auch in Corona-Zeiten möglich zu machen.

Foto: Stadt Warendorf

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com