News Ticker

Auszeichnungen für die Teilnahme am Informatik-Biber

Auch in diesem Schuljahr haben die Schülerinnen und Schüler des Gymnasium Laurentianum wieder sehr gut beim bundesweiten “Informatik-Biber”-Wettbewerb abgeschnitten. Einen 1. Preis erhielten Anna Bütfering aus der 8C sowie Alexander Averbeck, Jan Holstermann und Oliver Howe aus der Q2, einen 2. Preis bekamen Matti Bisping (8B), Simon Eismann (8B), Jona Horstmann (8C), Lia Wiens (8C), Jan Buttler (EF), Maik Merten (EF), Paul Mertens (Q2), Cornelius Pichmayr (Q2) und Lukas Voges (Q2). Darüber hinaus erlangten 64 Schülerinnen und Schüler den 3. Rang, weitere 40 erhielten eine Urkunde mit Anerkennung ihrer Leistung. 144 Schülerinnen und Schüler aller Informatik-Kurse sowie der Physik-/Informatik-Kurse lösten im November 2017 knifflige Online-Aufgaben, die den Teilnehmern in spielerischer Weise Denkweisen und Konzepte aus der Informatik nahe brachten. Nähere Informationen zu diesem Wettbewerb finden sich unter http://informatik-biber.de/

Auf dem Foto sind zu sehen (v.l.): Jan Buttler (EF, 2. Preis), Maik Merten (EF, 2. Preis), Lukas Voges (Q2, 2. Preis), Jona Horstmann (8C, 2. Preis), Cornelius Pichmayr (Q2, 2. Preis), Oliver Howe (Q2, 1. Preis), Lia Wiens (8C, 2. Preis), Matti Bisping (8B, 2. Preis), Alexander Averbeck (Q2, 1. Preis), Simon Eismann (8B, 2. Preis), Informatiklehrer Henning Vaut, Anna Bütfering (8C, 1. Preis)