News Ticker

Coronavirus: Ein weiterer Infizierter im Kreis Warendorf

Foto: pixabay.de

Am Montag (20. April) ist die Zahl der Menschen im Kreis Warendorf, die sich seit dem 7. März mit dem Coronavirus infiziert haben, auf 428 angestiegen – das ist ein Fall mehr als noch am Sonntag (19. April) gemeldet. Wieder genesen sind mittlerweile 311 Menschen, akut erkrankt sind damit noch 109 Personen. Wie am Wochenende mitgeteilt wurde, sind inzwischen acht Menschen im Kreis in Zusammenhang mit dem Coronavirus verstorben.

Die aktuellen Fallzahlen der Städte und Gemeinden im Kreis:

• Ahlen: 60 gemeldete Infektionsfälle, davon 26 Gesundete, 2 Verstorbene, 32 akut Erkrankte
• Beckum: 27 Infektionen, davon 20 Gesundete, 1 Verstorbener, 6 akut Erkrankte
• Beelen: 11 Infektionen, davon 7 Gesundete, 4 akut Erkrankte
• Drensteinfurt: 38 Infektionen, davon 33 Gesundete, 1 Verstorbener, 4 akut Erkrankte
• Ennigerloh: 19 Infektionen, davon 18 Gesundete, 1 akut Erkrankter
• Everswinkel: 30 Infektionen, davon 23 Gesundete, 7 akut Erkrankte
• Oelde: 65 Infektionen, davon 40 Gesundete, 3 Verstorbene, 22 akut Erkrankte
• Ostbevern: 6 Infektionen, davon 5 Gesundete, 1 Verstorbener
• Sassenberg: 17 Infektionen, davon 12 Gesundete, 5 akut Erkrankte
• Sendenhorst: 37 Infektionen, davon 31 Gesundete, 6 akut Erkrankte
• Telgte: 36 Infektionen, davon 30 Gesundete, 6 akut Erkrankte
• Wadersloh: 25 Infektionen, davon 18 Gesundete, 7 akut Erkrankte
• Warendorf: 57 Infektionen, davon 48 Gesundete, 9 akut Erkrankte

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.kreis-warendorf.de (Kreis Warendorf)

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com