News Ticker

Einen an der Ems: Ferientipp für die ganze Familie

Foto: Stadt Warendorf

Manchmal muss man gar nicht weit weg fahren, um sich wie im Urlaub zu fühlen.
Mit der Warendorfer Tourist-Information lässt sich auch unsere Heimat bestens erkunden.

Gästeführer Raimund Schulze-Tertilt bietet dazu am kommenden Sonntag einen spannenden Spaziergang für Erwachsene und Kinder durch den Ortsteil Einen an.
Er zeigt den Teilnehmern den malerischen Ortskern und streift mit ihnen anschließend durch die Auenlandschaft der Ems.
Durch die umfangreiche Renaturierung haben sich hier in den vergangenen Jahren wieder vielfältige Pflanzen- und Tierarten angesiedelt – wenn man Glück hat, lassen sich sogar der seltene Eisvogel oder eine scheue Eidechse sehen.
Die öffentliche Führung beginnt am Sonntag, den 19.07. um 16:00 Uhr am „Alten Backhaus“, Bartholomäusstraße 26.

Der Rundgang dauert ungefähr 90 Minuten, festes Schuhwerk wird empfohlen.
Aufgrund der aktuellen Lage ist die Teilnehmerzahl begrenzt und eine Anmeldung unter  Tel.: 02581-545454 oder tourismus@warendorf.de bis spätestens Samstag, 12.00 Uhr erforderlich.
Die Teilnahmegebühr von € 5,00 pro Person ist mit möglichst passendem Bargeld beim Gästeführer zu bezahlen.
Die Führung findet unter den Vorgaben der Corona-Schutzverordnung statt.

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com