News Ticker

Erlebnispädagogischer Segeltörn – Fortbildung für Gruppenleiterinnen und Gruppenleiter

Auf einem Plattboot im niederländischen Wattenmeer segeln und gleichzeitig neue Methoden für die Arbeit mit Jugendgruppen erleben und ausprobieren: diese erlebnispädagogische Fortbildung bietet das Amt für Kinder, Jugendliche und Familien des Kreises Warendorf für Gruppenleitungen an. Wer sich als Trainer oder Trainerin von Sportmannschaften, als Klassensprecher oder Klassensprecherin, als Leitung von Jugendgruppen oder in Verbänden und Vereinen engagiert und mindestens 16 Jahre alt ist, ist herzlich zu dem fortbildenden Ausflug eingeladen.

Segeln, den Wind auf der Haut spüren, die Kraft der Elemente unmittelbar erfahren, als Team die Segel bedienen, das Boot steuern und gleichzeitig Ideen für neue Angebote nach Corona sammeln – all das erwartet die Jugendlichen bei dieser Fortbildung.

Außerdem werden die Fortbildungsteilnehmer erlebnispädagogische Methoden, Übungen, Spiele und Aktionen erleben, die sie in ihre Tätigkeit einbringen können. Sie machen Spaß, stärken das Selbstbewusstsein und fördern die Kommunikation in den Gruppen und Mannschaften. Zudem werden Methoden erarbeitet, wie das Thema Alkohol jugendgerecht ansprechend und präventiv bearbeitet werden kann.

Die viertägige Fortbildung kostet incl. Bustransfer und Verpflegung 60,- Euro und findet von Freitag (08.10.2021) bis Montag (11.10.2021) statt. Die Teilnehmenden erhalten ein Fortbildungszertifikat.
Weitere Informationen und Anmeldung bei Justyna Bibikov, justyna.bibikov@kreis-warendorf.de oder Tel.: 02581-535251

Neben viel Spaß auf einem Plattboot erwarten die Fortbildungsteilnehmer erlebnispädagogische Methoden, Übungen, Spiele und Aktionen, die sie in ihre Tätigkeit einbringen können. – Foto: Kreis Warendorf

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*