News Ticker

Erneut zwei Neuinfektionen im Kreis Warendorf

Foto: pixabay.de

Der Kreis Warendorf meldet erneut zwei Neuinfektionen mit dem Coronavirus. Am Mittwoch (3. Juni) stieg damit die Gesamtzahl der seit März bekannt gewordenen Fälle von 493 auf 495. Als genesen gelten 463, zwölf Personen sind akut erkrankt (am Vortag waren es noch elf Personen).
Bisher in Zusammenhang mit dem Coronavirus verstorben sind 20 Menschen aus dem Kreis Warendorf.

Die aktuellen Fallzahlen der Städte und Gemeinden im Überblick:

Ahlen: 91 gemeldete Infektionsfälle, davon 76 Gesundete, 10 Verstorbene, 5 akut Erkrankte Beckum: 28 Infektionen, davon 26 Gesundete, 1 Verstorbener, 1 akut Erkrankter Beelen: 11 Infektionen, davon 11 Gesundete Drensteinfurt: 42 Infektionen, davon 40 Gesundete, 2 Verstorbene Ennigerloh: 23 Infektionen, davon 22 Gesundete, 1 akut Erkrankter Everswinkel: 33 Infektionen, davon 32 Gesundete, 1 akut Erkrankter Oelde: 66 Infektionen, davon 61 Gesundete, 5 Verstorbene Ostbevern: 11 Infektionen, davon 8 Gesundete, 1 Verstorbener, 2 akut Erkrankte Sassenberg: 22 Infektionen, davon 22 Gesundete Sendenhorst: 38 Infektionen, davon 38 Gesundete Telgte: 41 Infektionen, davon 39 Gesundete, 2 akut Erkrankte Wadersloh: 29 Infektionen, davon 29 Gesundete Warendorf: 60 Infektionen, davon 59 Gesundete, 1 Verstorbener
Weitere Informationen erhalten Sie unter www.kreis-warendorf.de (Kreis Warendorf)

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com