Erneuter Anstieg der Corona-Zahlen

Foto: pixabay.de

Wie das Gesundheitsamt des Kreises am Freitag (25. September) mitteilt, sind acht Neuinfektionen mit dem Coronavirus bekannt geworden. Seit März wurden somit 1.015 Corona-Fälle registriert (Vortag: 1.007). Auch die Zahl der Gesundmeldungen ist gestiegen: zwei weitere Personen gelten wieder als gesundet (gesamt: 958). Akut infiziert sind 36 Menschen, das sind sechs mehr als am Vortag. Unverändert 21 Todesfälle im Kreis standen bisher in Zusammenhang mit dem Coronavirus.

Die aktuellen Fallzahlen in den Städten und Gemeinden im Überblick:

• Ahlen: 16 akute Fälle (+2), 142 Gesundete, 10 Verstorbene, insgesamt 168 gemeldete Infektionsfälle seit März
• Beckum: 6 akute Fälle, 103 Gesundete, 1 Verstorbener, insgesamt 110 Infektionen
• Beelen: 1 akuter Fall, 32 Gesundete, insgesamt 33 Infektionen
• Drensteinfurt: 1 akuter Fall, 45 Gesundete, 2 Verstorbene, insgesamt 48 Infektionen
• Ennigerloh: 3 akute Fälle (+1), 66 Gesundete, insgesamt 69 Infektionen
• Everswinkel: kein akuter Fall, 39 Gesundete, insgesamt 39 Infektionen
• Oelde: 3 akute Fälle, 266 Gesundete, 5 Verstorbene, insgesamt 274 Infektionen
• Ostbevern: kein akuter Fall, 12 Gesundete, 1 Verstorbener, insgesamt 13 Infektionen
• Sassenberg: 1 akuter Fall, 36 Gesundete, 1 Verstorbener, insgesamt 38 Infektionen
• Sendenhorst: kein akuter Fall, 45 Gesundete, insgesamt 45 Infektionen
• Telgte: 1 akuter Fall, 47 Gesundete, insgesamt 48 Infektionen
• Wadersloh: kein akuter Fall, 44 Gesundete, insgesamt 44 Infektionen
• Warendorf: 4 akute Fälle (+3), 81 Gesundete, 1 Verstorbener, insgesamt 86 Infektionen

Weitere Informationen unterwww.kreis-warendorf.de (Kreis Warendorf)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com