News Ticker
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

2. Warendorfer Weihnachtslauf am 18.12.2022

18. Dezember um 11:00

Nach der erfolgreichen Premiere des Warendorfer Weihnachtslaufes am 22.12.2019 hat das Warten nun ein Ende. Nach 3 Jahren kehrt der Weihnachtslauf in die Kreisstadt zurück und wird durch den Warendorfer Laufbegeisterten Julian Tatje am 4. Adventsonntag am Warendorfer Piratenspielplatz am Emssee durchgeführt.

Dabei kommen sowohl Gesundheitssportler, Walker und, Naturliebhaber als auch geübte ambitionierte Läufer mit Halbmarathon- und Marathonambitionen voll auf ihre Kosten. In einem Zeitfenster von 6 Stunden kann die ca. 5,3 km lange Strecke beliebig häufig absolviert werden. Durch ausgedehnte Pausen und Regenerationsstopps am Verpflegungspunkt fallen vielleicht sogar einige Marathon-Distanzen zum läuferischen Jahresabschluss. Selbstverständlich sind auch Walker und Walkerinnen herzlich zu der kleinen und familiären Veranstaltung eingeladen.

Die Strecke besteht fast ausschließlich aus unbefestigten Wald-, Reit- und Wiesenwegen und verläuft entlang der Ems und durch den Emspark. Auch das Gelände des Warendorfer Reit- und Fahrvereins ist in die Streckenführung integriert, so dass auch erfahrene Läuferinnen und Läufer am 18.12.2022 hoffentlich von der schönen Strecke überrascht sein werden, freut sich Organisator Julian Tatje.

Kernidee des um 11:00 Uhr startenden 2. Warendorfer Weihnachtlaufes, der auf 75 Plätze limitiert ist, ist, dass die Veranstaltung „von Läufer für Läufer“ einen gemütlichen und besinnlichen läuferischen Jahresabschluss darstellen soll. Daher wird auf elektronische Zeitmessung mittels Zeitmesschip ebenso verzichtet, wie auf gesonderte Auszeichnungen für die Erstplatzierten. Für eine neue Bestzeit gibt es sicherlich geeignetere Läufe im Dezember, als den 2. Warendorfer Weihnachtslauf. Finishergeschenke und Urkunden wird es für alle Teilnehmenden geben. Durch das lange Zeitfenster (6 Stunden) schaffen einige Teilnehmenden sicherlich neue Bestleistungen im Sinne der zurückgelegten Distanzen – und dass ohne den üblichen Druck eines „Besenwagens“ zeigt sich Tatje zuversichtlich.

Wen jetzt die Lust gepackt hat und noch einen der begrenzten Startplätze ergattern will, der sollte sich schnellstens anmelden unter: www.lauferlebnisse.de

Foto: Julian Tatje

Details

Datum:
18. Dezember
Zeit:
11:00

Veranstaltungsort

Warendorf
Warendorf, + Google Karte