Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

BONNIE TYLER: BETWEEN THE EARTH & THE STARS LIVE 2019

17. Mai @ 20:00

Special Guest: Lanny Lanner

BONNIE TYLER

BETWEEN THE EARTH & THE STARS LIVE 2019

Fr., 17.05.2019, 20:00 Uhr, Osnabrück OsnabrückHalle

 

Rockröhre Bonnie Tyler kehrt zurück mit neuem Album

„BETWEEN THE EARTH AND THE STARS“

und feiert 50-jähriges Bühnenjubiläum

 

Support: Lanny Lanner

Mit 20 hat er sich für eine Laufbahn als Musiker entschieden und wanderte zwei Jahre später nach New York City aus, um seine Karriere zu starten.

Als Straßenmusiker fing er an, seine Laufbahn behutsam zu beschreiten, woraufhin schnell Engagements in Top-Clubs der New Yorker Musikszene folgten.

 

Nach zehn Jahren Musikbusiness in einem Wirkungsbereich von Toronto bis St. Barts, zog es ihn dann doch wieder nach Europa zurück, wo er in Deutschland seinen ersten Song „Kopf oder Zahl“ produzierte und damit drei Wochen lang in den RBB Charts auf Platz 1 lag.

 

Sein erstes deutschsprachiges Album „Mein Leben findet heute statt“, welches im Dezember 2018 erschienen ist, spiegelt seine Leidenschaft für moderne US Country Musik á la Luke Bryan, JakeOwen, Lady Antebellum etc. wieder.

 

 

 

Bonnie Tyler veröffentlicht am 15. März 2019 ihr brandneues Studioalbum „Between The Earth And The Stars“ über earMUSIC/Edel und meldet sich damit nach 6-jähriger Studio-Pause zurück. Zudem feiert die beliebte Rockröhre dieses Jahr ihr 50-jähriges Bühnenjubiläum.

 

Mit ihrem 17. Studioalbum „Between The Earth And The Stars“ beweist Bonnie einmal mehr, dass ihre Stimme noch genauso kraftvoll ist wie eh und je. Nicht ungewöhnlich für eine Musikerin ihres Kalibers, hat sie sich gleich einige Superstars mit an Bord geholt: Francis Rossi von Status Quo singt mit ihr zusammen den Song „Someone’s Rockin‘ Your Heart“, Sir Rod Stewart rockt als Duettpartner im Song „Battle Of The Sexes“ und Sir Cliff Richard hören wir mit Bonnie im Song „Taking Control“. Die wunderbare Ballade „Seven Waves Away“ wurde eigens für sie von Sir Barry Gibb geschrieben.

Des Weiteren beinhaltet das Album mit ‚Older‘, ‚Bad For Loving You‘ und ‚To The Moon And Back‘ drei Songs, geschrieben von der wahnsinnig talentierten und aktuell sehr gefragten Songwriterin Amy Wadge, die den Megahit ‚Thinking Out Loud‘ mit Ed Sheeran schrieb und auch für Camila Cabello und viele weitere Künstler arbeitet.

Für „Between The Earth And The Stars“ arbeitete Bonnie Tyler erneut mit Produzent David Mackay zusammen, der schon ihre ersten beiden Alben produzierte.

 

Bonnie sagt über das Album: „Ich fing im April 1969 mit dem Singen an und sang 7 Jahre lang 6 Tage die Woche bevor Roger Bell mich entdeckte. Er kam aus London nach Wales, um sich einen männlichen Sänger, von dem er gehört hatte, anzuhören. Aber da es in dem Club zwei Etagen gab, betrat er den falschen Raum und hörte mich stattdessen singen. Das war der Anfang meiner wundervollen Reise. Ich habe auf der ganzen Welt performt und liebe es immer noch, auf der Bühne zu stehen, um meine fantastischen Fans zu unterhalten. Die Zeit war reif wieder ins Studio zu gehen und nach 50 Jahren als Performerin wusste ich, dass ich etwas ganz Besonderes abliefern müsste. Genau das habe ich getan. Die neuen Songs auf „Between The Earth And The Stars“ klingen unglaublich.“

 

Between The Earth And The Stars“ ist mehr als nur die Rückkehr zu gewohnter Stärke für Bonnie Tyler, die überall für ihre genreprägenden Hits bekannt ist. Bezeichnend für ihre Karriere ist bis heute der Mega-Hit ‚Total Eclipse Of The Heart‘, aber natürlich auch ‚Holding Out For A Hero‘. Für ihr Album „Faster Than The Speed Of Night“ erhielt die Ausnahmesängerin sogar einen Guinness Weltrekord, denn sie erklomm seinerzeit als erste weibliche Künstlerin aus dem Stand heraus die Nummer 1 der britischen Albumcharts. In den USA erreichte es Platin-Status. Abgesehen von den zeitlosen Tracks, die sie zu einer der renommiertesten und beliebtesten Künstlerinnen gemacht haben, bewies sie mit einem fremdsprachigen Nummer 1 Album in Frankreich und mit Duett Partnern wie Todd Rundgren und Shakin‘ Stevens ihre Vielseitigkeit.

 

Das neue Album schafft eine Verbindung zu ihrer Vergangenheit, da ‚Hold On‘ von Kevin Dunne, dem Bassisten ihrer 70er Band, geschrieben wurde. Dunne war es auch, der Bonnie mit Produzent David Mackay wieder zusammenführte, um mit ‚Between The Earth And The Stars‘ zu starten. Stuart Emerson und Chris Norman haben ebenfalls Songs beigetragen, letzterer schrieb das Duett mit Rod Stewart.

 

Nachdem sie in Wales entdeckt wurde, begann Bonnie Tylers Karriere 1976 mit ihrer ersten Single und mit ihrem Debütalbum im folgenden Jahr. Durch die Kombination ihrer einzigartigen Stimme, gepaart mit jeder Menge Mumm, Willensstärke, harter Arbeit und tollen Songs, wurde Bonnie schnell in ihrem Heimatland sowie in ganz Europa bekannt. Als sie mit Jim Steinman für ‚Total Eclipse Of The Heart‘ und ‚Holding Out For A Hero‘ (für den Erfolgsfilm „Footloose“) zusammenarbeitete, nahm ihre Karriere gewaltig an Fahrt auf. Seitdem gab es kein Zurück mehr.

 

Between The Earth And The Stars“ ist ein Triumpf. Mit einer kompromisslosen Selbstverständlichkeit zeigt Bonnie Tyler, dass ihre Stimme so mächtig ist wie eh und je. Zusammen mit Musikgrößen wie Rod Stewart, Barry Gibb, Cliff Richard und Francis Rossi ist das Album genau das, worauf Bonnies Fans gewartet haben.

 

Heute erscheint mit ‚Hold On‘ ein erster Vorgeschmack auf das brandneue Album. Der Song ist ab sofort als Instant Grat Track im Rahmen der Album-Preorder, als digitaler Download und Stream erhältlich. Das dazugehörige Lyric-Video wird eine Woche später, am 08. Februar, auf earMUSICs offiziellem YouTube Kanal zu sehen sein.

 

 

 

WEBLINK: www.bonnietyler.com

TICKETPREISE: PK1: 83,00€, PK2: 67,90€, PK3: 55,20€, PK4: 44,70€, PK5: 92,20€ (inkl. Gebühr)

 

Tickets an allen bekannten Vorverkaufsstellen und im Internet unter:

 

www.karten-online.de

 

TICKET-HOTLINE: 01806 – 560 550*

*(0,20€/Anruf aus dem dt. Festnetz, max. 0,60€/Anruf aus dem dt. Mobilfunknetz)

 

Details

Datum:
17. Mai
Zeit:
20:00

Veranstaltungsort

OsnabrückHalle
Schloßwall 1
Osnabrück, 49074
+ Google Karte
Telefon:
054134900
Website:
www.osnabrueckhalle.de