Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Bürgermeisterkandidat Peter Horstmann lädt zur B64n Radtour ein

3. Juli @ 17:30

Bürgermeisterkandidat Peter Horstmann lädt zur B64n Radtour ein

Nach der Aufhebung des Lockdowns im Kreis Warendorf laden der unabhängige Bürgermeisterkandidat Peter Horstmann und die Interessengemeinschaften IWS und BVW am Freitag, 03. Juli, erneut zu einer informativen Radtour entlang der Planungen zur B64n ein. Losgehen soll es um 17:30 Uhr. Treffpunkt ist die Abfahrt von der B64 beim Restaurant Haus Allendorf. Die Radtour endet auf dem Hof von Alfons und Isabel Heseker in Vohren. Teilnehmen können grundsätzlich alle interessierten Bürgerinnen und Bürger.

„Der Bau der B64n ist eine der großen Zukunftsfragen für Warendorf und das Münsterland. Ich würde mich freuen, wenn wir es schaffen, Aufklärungsarbeit zu leisten. Ich hoffe daher, dass die Radtour viele Menschen anspricht, die sich bis dato noch nicht so konkret mit den Planungen beschäftigt haben“, so der 33-jährige in einer Pressemitteilung. „Auch deshalb war es uns wichtig, die Tour möglichst früh erneut anzubieten“. Bei hoher Nachfrage soll die Tour Ende der Ferien wiederholt werden.

Um die Radtour allerdings unter Corona-Sicherheitsstandards durchführen zu können, wird es eine Höchstteilnehmerzahl geben. Peter Horstmann bittet daher um vorherige Anmeldung zur Radtour unter post@peterhorstmann.com.

Neben der Radtour entlang der B64n plant Horstmann weitere Kennenlernmöglichkeiten mit dem Rad. Demnächst sollen weitere Termine und Aktionen in Warendorf und den Ortsteilen bekannt gegeben werden.

 

Details

Datum:
3. Juli
Zeit:
17:30
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com