Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Critical Mass Radtour am 7. Juni 2024

7. Juni um 17:00

Der Runde Tisch Radverkehr Warendorf (RTR) lädt zum zweiten Mal zu einer Tour mit dem Rad ein. Am 07. Juni um 17 Uhr soll die nächste Critical Mass Tour in Warendorf stattfinden. Gefahren werden soll wieder je eine Runde durch den Norden und den Süden der Stadt. Zur Halbzeit geht es über den Marktplatz in den Süden. Startpunkt ist der Marktplatz in Warendorf.

Critical Mass ist eine weltweite Aktion nicht motorisierter Verkehrsteilnehmer und -teilnehmerinnen. Sie treffen sich unorganisiert um mit einer gemeinsamen Fahrt auf die Probleme von Radfahrern und Radfahrerinnen im Straßenverkehr aufmerksam zu machen. (In Deutschland geschah dies 1997 zum ersten Mal in Berlin.) Obwohl es keinen Veranstalter gibt, finden sich in großen Städten hunderte oder sogar tausende Radfahrer und Radfahrerinnen wie zufällig an einem gemeinsamen Treffpunkt ein, um auf den Straßen präsent zu sein. Damit ist die Critical Mass per Definition keine Demonstration, sondern lediglich eine große gemeinsame Rundfahrt. Der RTR hat die Tour entgegen dieses genannten Verfahrens angemeldet und wird deshalb von der Polizei begleitet.

Der RTR hofft, in Zukunft an jedem ersten Freitag im Monat zahlreiche Radfahrerinnen und Radfahrer bei dieser Tour zu treffen. Das allgemeine Motto der Critical Mass lautet: „Wir behindern nicht den Verkehr. Wir sind der Verkehr!“ Insgesamt ist Critical Mass also ein Statement für gleiche Rechte aller Verkehrsbeteiligten, also zu Fuss Gehende, Rad Fahrende und motorisierte Teilnehmer.

Der Runde Tisch Radverkehr ist für alle Interessierten über die Mailanschrift info@rad-waf.de zu erreichen.

Die Bilder stammen von der ersten Tour im Mai und wurden von Mitgliedern des RTR aufgenommen.

Fotos: RTR

Details

Datum:
7. Juni
Zeit:
17:00

Veranstaltungsort

Historisches Rathaus Warendorf
Markt 1
Warendorf, 48231
+ Google Karte