News Ticker
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Der Nikolaus besucht Sassenberg am 5.12. mit dem Boot

5. Dezember um 17:00

Für Kinder, vor allem für die kleineren unter ihnen, ist es Jahr für Jahr ein Erlebnis, wenn der Nikolaus zu ihnen kommt. Ganz besonders in Sassenberg, denn hier klopft er nicht einfach an die Türe oder kommt mit einer Kutsche vorgefahren. In Sassenberg kommt er am 5. Dezember abends gegen 17 Uhr im Dunkeln unter musikalischer Begleitung Sassenberger Musiker mit dem Boot über die Hessel gefahren und legt unweit des Schützenplatzes im Brook an. Fackelschein erleuchtet das Gelände, Kinder und ihre Eltern haben kleine Taschenlampen oder sogar Laternen dabei, und die Stimmung ist in jedem Jahr eine ganz besondere.

In jedem Jahr? In diesem Jahr glücklicherweise wieder, nachdem der Nikolaus während der Pandemie nach anderen Wegen suchen musste, um die Kinder in Sassenberg zu überraschen. Die Kleinen kommen nicht nur aus der Hesselstadt. Denn dieser besondere Besuch des Nikolaus lockt jedes mal auch Familien von weiter her an. Sie freuen sich, dieses Erlebnis von dem die Kleinen noch lange später noch lange erzählen, mit ihrem Nachwuchs zu genießen.

Stets hat der Nikolaus einige Begleiter dabei, darunter den Herold und den Knecht Ruprecht. Nachdem er am Ufer der Hessel die ersten Hände geschüttelt hat, fährt er mit einigen Begleitern in der Kutsche zur benachbarten Grundschule, während der Treue Herold ihn auf einem Pferd begleitet. Dort angekommen findet eine kleine Feier statt und dann gibt es für alle Kinder bis zum 4. Schuljahr noch eine Tüte mit leckerem Inhalt. 850 dieser Tüten haben die freundlichen Helferinnen und Helfer des Nikolaus Tage vorher bereits gepackt und hoffen damit den Kindern eine Freude zu machen. Sie wissen, dass besonders in diesem Jahr, in dem alles teurer geworden ist, die Tüte für einige Kinder eine besondere Bedeutung haben kann.

Damit sie die Tüten trotz der Preiserhöhungen packen und verschenken können, haben die Unterstützer des Nikolauskomitees ihr Sponsoring aufgestockt. Der Edekamarkt Kemper gibt Süßigkeiten und die Stadt Sassenberg erhöhte ihre Unterstützung von 1000 auf 1200 Euro. Sparkasse und Volksbank legten mit insgesamt 1000 Euro doppelt soviel zu, wie zuvor, die ehemaligen Könige unterstützen 2023 mit 300 Euro und auch der Ortsverband Bündnis90/Die Grünen stockte die Nikolauskasse um 150 Euro auf.

Natürlich freuen sich alle Beteiligten über die großzügigen Gaben, aber am meisten freuen sich die Kinder. Auf den 5. Dezember, auf den Nikolaus und natürlich auf eine Tüte mit leckeren Sachen, in der sie auch einen Nikolaus aus Schokolade finden. Den echten, und nicht den rot-weißen Weihnachtsmann.

Fotos: Rieder

Details

Datum:
5. Dezember
Zeit:
17:00

Veranstaltungsort

Sassenberg