News Ticker
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Digital Event „Weltbild liest“ auf Youtube – So wird „Ja“ sagen zum Abenteuer – Twitter-Omi Renate Bergmann packt aus!

31. März um 17:00

+++ Terminankündigung

Jetzt neu auf Youtube: Twitter-Omi Renate Bergmann alias Torsten Rohde packt aus

 

+++ Wann:

Donnerstag, 31. März 2022, neue Uhrzeit: 17.00 Uhr

 

+++ Wo: Auf dem Youtube Kanal von Weltbild unter https://youtu.be/tF4N3OYtjZY

 

Digital Event „Weltbild liest“ auf Youtube

So wird „Ja“ sagen zum Abenteuer – Twitter-Omi Renate Bergmann packt aus!

Heiraten mit über 80 – warum nicht? Wie aufregend eine Hochzeitsfeier sein kann, jedenfalls angenehmer als eine Beerdigung, darüber plaudert Online Omi Renate Bergmann. Sie ist das Alter Ego des erfolgreichen Autors Torsten Rohde. Das Gespräch ist zu sehen am Donnerstag, 31. März 2022, ab 17.00 Uhr – erstmals live auf Youtube unter: https://youtu.be/tF4N3OYtjZY

 

Mitmachen ist gewünscht: Vorab Fragen an den Autor senden

„Man muss sich nur trauen“ – so heißt das neue Twitter-Oma-Buch und ist zugleich ein Anstoß: Denn wer vorab eine Frage zu Buch & Autor stellt – möglich ist das auf allen Social Media Kanälen von Weltbild oder beim Live-Event direkt – nimmt automatisch an der Verlosung von 10 signierten Exemplaren des neuen Bergmann-Buches teil.
Nähere Infos unter: https://www.facebook.com/events/350302600341516/

 

Renate Bergmann ist ein Phänomen. Aus dem Twitter-Account des gebürtigen Bremers Torsten Rohde ist ein regelrechter Kult entstanden: „Hier schreibt Renate Bergmann, guten Tag!“ Renate kann schreiben, was sie will – es werden einfach immer Bestseller draus: Ob „Ich habe gar keine Enkel“, „Das Dach muss vor dem Winter drauf“, „Das kann man doch noch essen“, „Besser als Busfahren“, „Ans Vorzelt kommen Geranien dran“, „Fertig ist die Laube“ und jetzt „Man muss sich nur trauen“. Im neuesten Buch erleben die unzähligen Oma-Renate-Fans einen Hochzeitsspaß nicht ganz nach der guten alten Schule. Eher nach dem Motto: „Gunter, trag‘ Gertrud lieber nicht über die Schwelle. Denk an deine Bandscheiben!“

 

Mit der digitalen Event-Reihe #Weltbildliest setzen Autoren, Verlage und der Buchhändler Weltbild seit fast zwei Jahren unterhaltsam ein Zeichen für Bücher und den Buchhandel. Auf vielfachen Leserwunsch stehen für das Frühjahr frische Autorengespräche an. Und „Weltbildliest“ zieht um, von Facebook auf Youtube. Dort wird das Event moderner, frecher und jetzt für alle zugänglich, denn man muss sich nicht anmelden, um dabei zu sein. Die bewährte Moderatorin – Kulturjournalistin Franziska Kurz – führt durch das Gespräch und blickt kurzweilig zwischen die Buchdeckel.

 

Wer diesen Live-Event verpasst, kann sich die Buch-Gespräche mit den Autoren auch später anschauen: Digital-Veranstaltungen beispielsweise mit Sebastian Fitzek, Eckart von Hirschhausen, Meike Winnemuth, Monika Baumgartner oder dem Autorenduo Klüpfel und Kobr zur Nachlese unter: https://www.weltbild.de/aktuelles/weltbildliest

 

Zur Person

Renate Bergmann, geb. Strelemann, 82, lebt in Berlin-Spandau. Sie war Trümmerfrau, Reichsbahnerin und hat vier Ehemänner überlebt. Renate Bergmann ist Haushalts-Profi und Online-Omi. Ihre riesige Fangemeinde freut sich täglich über ihre Tweets und Lebensweisheiten im „Interweb“ – und über jedes neue Buch.

Torsten Rohde, Jahrgang 1974, hat in Brandenburg/Havel Betriebswirtschaft studiert und als Controller gearbeitet. Sein Twitter-Account @RenateBergmann entwickelte sich zum Internet-Phänomen. Es folgten mehrere Bestseller unter dem Pseudonym Renate Bergmann und viele ausverkaufte Tourneen. 

 

 

Über das Buch „Man muss sich nur trauen“ 

Online-Omi ist für alles zu haben – doch dass sie mit über 80 noch zu rBrautjungfer wird, das haut sogar sie fast aus den Gesundheitsschuhen. Doch dann legt die gewitzte Omi los, denn die Hochzeit ihrer Freundin Gertrud und ihrem Zukünftigen, dem Gunter, soll das Ereignis des Jahres werden – schließlich ist Renate ein echter  Profi im Organisieren! Sie packt die Taschentücher und den Reis ein und bringt ihre beste Freundin Gertrud unter die Haube. Aber eine Festivität mit Oma Renate ohne Zwischenfälle und Überraschungen? Das ist eher unwahrscheinlich, wenn nicht gar unmöglich…

 

 

Autorenfoto (Copyright: © Steven Siebert)

Details

Datum:
31. März
Zeit:
17:00