News Ticker
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Digitale Lesung „Weltbild liest“: Ursula Karven über Kontinenz und guten Sex

11. November 2021 @ 16:00

Warum ein starker Beckenboden wichtige Funktionen im Körper steuert und Yoga das weibliche Hormonsystem anregen kann, darüber spricht Ursula Karven mit Kulturjournalistin Franziska Kurz. Den Talk mit der bekannten Schauspielerin und Yoga-Botschafterin gibt es live am Donnerstag, 11. November 2021 ab 16 Uhr auf dem Facebook-Kanal von Weltbild https://facebook.com/weltbild/. 

Wechseljahre, Blasenschwäche oder gar Inkontinenz, das sind Themen, über die wir ungerne sprechen. Dabei sind viele Frauen und auch Männer davon betroffen und wissen sich nicht zu helfen. Yogaexpertin Ursula Karven hat sich des sensiblen Themas angenommen, Auf ihren Yogatherapie-DVDs präsentiert sie wirksame Beckenboden-Übungen in Kombination mit Yoga-Asanas. Diese Sequenzen können die Beckenboden-Muskulatur kräftigen und insbesondere die weiblichen hormonerzeugenden Drüsen aktivieren und den Hormonhaushalt so sanft regulieren.

Mehr dazu lesen Sie auch hier: https://www.weltbild.de/magazin/fit-aktiv/ursula-karven-stellt-yoga-fuer-den-beckenboden-vor_r19C3M7HO/

Mit der digitalen Event-Reihe #Weltbildliest wollen Ursula Karven und der Buchhändler Weltbild ein Zeichen für Bücher und den Multimediahandel setzen. Buchbloggerin und Kulturjournalistin Franziska Kurz moderiert die Lesung via Social Media und blickt kurzweilig zwischen die Buchdeckel.

Auch wer diesen Live-Event verpasst, kann sich die Buch-Gespräche mit den Autoren noch anschauen: Digital-Veranstaltungen beispielsweise mit Sebastian Fitzek, Andrea Sawatzki, Judith Rakers, Eckart von Hirschhausen, Meike Winnemuth oder dem Autorenduo Klüpfel und Kobr zur Nachlese unter: https://www.weltbild.de/aktuelles/weltbildliest

Über die DVDs „Yogatherapie für den Beckenboden” und „Yogatherapie für die Hormonbalance”

Ursula Karvens innovatives Beckenbodentraining wurde zusammen mit einer Ärztin und einer Physio- und Beckenbodenbodentherapeutin entwickelt. Es kombiniert Yoga mit effektiven, nach neuesten medizinischen Erkenntnissen entwickelten Asana-Variationen. Diese kräftigen und entspannen die Beckenbodenmuskulatur, die eine wichtige Basis ist für eine gute Haltung, einen starken Core, Kontinenz und erfüllten Sex. Ihre erfolgreiche Yogatherapie-DVD-Serie erweitert Ursula Karven nun um ein Training zur Harmonisierung des Hormonsystems. Diese Yoga-Flows bestehen aus Asanas, die vor allem die weiblichen hormonerzeugenden Drüsen aktivieren. Die „Yogatherapie für die Hormonbalance“ wirkt erneuernd und verjüngend und kann so bei hormonellen Beschwerden wie Menstruationsproblemen oder Schlafstörungen helfen sowie Wechseljahresbeschwerden vorbeugen oder ihnen entgegenwirken. Spezielle Atemtechniken verstärken die positive Wirkung.

Ursula Karven (57) arbeitete zu Beginn ihrer Karriere als Fotomodell, entdeckte dann das Schauspielfach und spielte in zahlreichen erfolgreichen Fernsehproduktionen mit, unter anderem in den Krimiserien wie Die Kommissarin, SOKO Stuttgart und im Tatort. Sie gilt als eine der Yoga-Pioniere in Deutschland, veröffentlichte mehrere erfolgreiche Bücher und DVDs zum Thema. Yoga und ihre positive Lebenshaltung halfen ihr dabei, schwere Schicksalsschläge, Ängste und Sorgen zu überwinden.

+++ Terminankündigung
Schauspielerin und Yogaexpertin Ursula Karven erklärt ihr effektives Beckenbodentraining – live auf dem Facebook-Kanal von Weltbild

+++ Wann: Donnerstag, 11. November 2021, 16.00 Uhr

+++ Wo: https://facebook.com/weltbild/

Foto: Weltbild

Details

Datum:
11. November 2021
Zeit:
16:00