News Ticker
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Digitale Lesung „Weltbild liest“: Ziemlich ausgeschlafen: Boris Koch und seine Neuinterpretation von „Dornröschen“

25. Februar @ 16:00

+++ Terminankündigung
Boris Koch spricht über seinen märchenhaften Roman „Dornenthron“ –  live auf dem Facebook-Kanal von Weltbild

 

+++ Wann:

Donnerstag, 25. Februar 2021, 16.00 Uhr

 

+++ Wo: https://facebook.com/weltbild/

 

Digitale Lesung „Weltbild liest“
Ziemlich ausgeschlafen: Boris Koch und seine Neuinterpretation von „Dornröschen“

 

Warum ihn das Märchen vom schlafenden „Dornröschen“ zu einem phantastischen neuen Abenteuer inspiriert hat, erzählt der vielfach ausgezeichnete Autor Boris Koch am Donnerstag, 25. Februar 2021, ab 16 Uhr im Gespräch mit der Literatur-Bloggerin Lea Kaib  – live auf dem Facebook-Kanal von Weltbild unter https://facebook.com/weltbild/.

Um einen Tyrannen zu stürzen, folgen sie einer alten Legende: Boris Koch präsentiert mit „Dornenthron“  sprachgewaltig eine atmosphärisch fesselnde Neuinterpretation des heißgeliebten Märchen-Klassikers „Dornröschen“.

 

Mit der digitalen Event-Reihe #Weltbildliest  wollen der Autor, sein Verlag und der Buchhändler Weltbild ein Zeichen für Bücher und den Buchhandel in Zeiten des Lockdowns setzen. Moderiert wird die Lesung von der bekannten Literaturbloggerin Lea Kaib (@Liberiarium), die in regelmäßigen Literaturpodcasts und auf ihrem YouTube-Kanal Liberiarium ihre große Leidenschaft mit allen Buchfans teilt.

 

Auch wer diesen Live-Event verpasst, kann sich die Buch-Gespräche noch anschauen:

Diese und bisherige Digital-Veranstaltungen beispielsweise mit Charlotte Link, Sebastian Fitzek, Dora Heldt, David Safier oder dem Autorenduo Klüpfel und Kobr zur Nachlese unter: https://www.weltbild.de/aktuelles/weltbildliest

 

Zur Person: Boris Koch, Jahrgang 1973, brach sein Geschichts- und Literaturstudium zugunsten des Schreibens ab. Er ist der Verfasser zahlreicher Phantastik-Bücher, u.a. der Drachenflüsterer-Saga, Comictexter und Mitbegründer der legendären Berliner Lesebühne Das StirnhirnhinterZimmer. Für seine Jugendromane wurde er mehrfach ausgezeichnet und seine Bücher in mehrere Sprachen übersetzt. Im Magazin Mephisto berichtet er regelmäßig vom vergnüglichen Zusammenleben mit seinem Hauszombie Ewald. Zusammen mit der Autorin Kathleen Weise und der gemeinsamen Tochter lebt er in Leipzig.

 

Zum Buch: Dornenthron

Eine düster-packende Neuinterpretation des Märchen-Klassikers “Dornröschen”: Der grausame König Tiban herrscht unerbittlich über das Königreich Lathien. Es kümmert ihn nicht, dass die Menschen hungern, Räuberbanden plündernd durchs Land ziehen und Kinder verstoßen werden. Doch Rebellion liegt in der Luft. Ukalion, der Bastard des Königs, möchte seinen verhassten Vater stürzen und macht sich auf in die einst prunkvolle Kaiserstadt Ycena. Dort, im Palast, soll noch immer die Kaisertochter schlafen, seit sie vor 600 Jahren vom Zirkel der 13 Zauberinnen in einen ewigen Schlaf versetzt wurde. Den Legenden zufolge wird ihr Retter die dreizehn Königreiche wieder vereinen und Kaiser werden. Auch Tyra, die ehemalige Duftfinderin, hat die Fährte aufgenommen. Sie jagt einen rätselhaften Mann, der ihren Sohn entführt hat und allem Anschein nach ein Hexer ist. Welche Pläne hat er mit dem kleinen Jungen? Es stellt sich heraus, dass Tyras Kind nicht das einzige ist, das er in seine Gewalt bringt…

Details

Datum:
25. Februar
Zeit:
16:00
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com