Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Digitale Lesung „Weltbildliest“: Bestsellerautor David Safier schickt „Miss Merkel“ auf Mörderjagd

8. April @ 16:00

+++ Terminankündigung
Bestsellerautor David Safier plaudert über sein neues Buch „Miss Merkel“ – live auf dem Facebook-Kanal von Weltbild.

 

+++ Wann:

Donnerstag, 8. April 2021, ab 16.00 Uhr

 

+++ Wo: https://facebook.com/weltbild/

 

Digitale Lesung „Weltbildliest“:
Bestsellerautor David Safier schickt „Miss Merkel“ auf Mörderjagd

Was macht Angela Merkel eigentlich im Ruhestand? Dieser Frage ist der erfolgreiche Autor David Safier in seiner neuen Krimikomödie „Miss Merkel“ nachgegangen und plaudert mit Literaturbloggerin Lea Kaib darüber am Donnerstag, 8. April 2021 ab 16 Uhr – live auf dem Facebook-Kanal von Weltbild (http://facebook.com/weltbild/)

Für seinen herrlich schrägen Humor ist Bestseller-Autor David Safier bekannt. Jetzt traut er sich sogar, die (möglichen) Zukunftspläne unserer Kanzlerin näher zu beleuchten. Kann man sich vorstellen, dass eine Frau mit diesem analytischen Verstand ab Herbst nur noch Kuchen bäckt und im Garten werkelt? Eben!  Deshalb schickt Safier seine „Miss Merkel“ kurzerhand mit Mann und Mops auf Mörderjagd in die Uckermark.

 

Mit der digitalen Event-Reihe #Weltbildliest  wollen der Autor, sein Verlag und der Buchhändler Weltbild ein Zeichen für Bücher und den Buchhandel in Zeiten des Lockdowns setzen. Moderiert wird die Lesung von der bekannten Literaturbloggerin Lea Kaib (@Liberiarium), die in regelmäßigen Literaturpodcasts und auf ihrem YouTube-Kanal Liberiarium ihre große Leidenschaft mit allen Buchfans teilt.

Ein Interview mit David Safier, in dem er verrät, was ihn zu dieser Krimigeschichte bewegte, lesen Sie hier: https://www.weltbild.de/magazin/unterhaltung/merkel-auf-moerderjagd_BJ4vfQRG-/

 

Auch wer diesen Live-Event verpasst, kann sich die Buch-Gespräche mit den Autoren noch anschauen: Digital-Veranstaltungen beispielsweise mit Charlotte Link, Sebastian Fitzek, Andrea Sawatzki, Güldane Altekrüger, Judith Rakers oder dem Autorenduo Klüpfel und Kobr zur Nachlese unter: https://www.weltbild.de/aktuelles/weltbildliest

 

Über das Buch: Miss Merkel. Mord in der Uckermark

Wir werfen einen Blick ins Jahr 2022. Angela Merkel ist in Rente und lebt jetzt mit Ehemann Joachim und dem neuen Familienmitglied Mops Putin im beschaulichen Klein-Freudenstadt. Zusammen drehen sie viele Runden um den malerischen Dumpfsee – doch immer nur spazieren gehen, kochen und backen wird der einst mächtigsten Frau Europas (und der Welt?) bald zu langweilig. Als der Freiherr Philip von Baugenwitz vergiftet in einem von innen verriegelten Schlossverlies gefunden wird, weckt das sofort Frau Merkels kriminalistischen Spürsinn. Gemeinsam mit Mann und Mops macht sich sie sich an die Ermittlungen und ein aufregendes Detektivspiel beginnt.

 

Über den Autor: David Safier, 1966 geboren, zählt zu den erfolgreichsten Autoren der letzten Jahre. Seine Romane, darunter “Mieses Karma”, “Jesus liebt mich”, “Happy Family” und “Muh” erreichten Millionenauflagen. Auch im Ausland sind seine Bücher Bestseller. Als Drehbuchautor wurde David Safier unter anderem mit dem Grimme-Preis sowie dem International Emmy (dem amerikanischen Fernseh-Oscar) ausgezeichnet. David Safier lebt und arbeitet in Bremen, ist verheiratet, hat zwei Kinder und einen Hund.

Details

Datum:
8. April
Zeit:
16:00