News Ticker
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Digitale Weihnachtsvorlesung für alle: live und zu Hause

18. Dezember 2020 @ 10:00 - 11:00

Digitale Weihnachtsvorlesung für alle: live und zu Hause

Prof. Dr. Helmut Grüning von der FH Münster sorgt eine Stunde lang für Spaß und Unterhaltung – mit physikalischen Phänomenen

Münster/Steinfurt (10. Dezember 2020). Weihnachten naht, und damit ist wieder Zeit für eine Vorlesung der ganz besonderen Art: Eine Stunde lang zeigt Prof. Dr. Helmut Grüning vom Fachbereich Energie – Gebäude – Umwelt der FH Münster am Freitag (18. Dezember) von 10 bis 11 Uhr physikalische Phänomene – und die ziehen alle Wissenshungrigen in ihren Bann: Ein Feuertornado sorgt für mächtig Furore, die Heliumstimme des Professors für Spaß, Flammen auf der menschlichen Haut für Spannung. Eigentlich ist also fast alles wie immer – wäre da nicht der leere Hörsaal und die Videotechnik. Denn wegen der Corona-Pandemie steht Prof. Grüning allein im Raum, ohne Studierende und ohne seine Mitstreiterin und Mitstreiter Prof. Dr. Isabelle Franzen-Reuter, Prof. Dr. Christof Wetter und Prof. Dr. Hans-Detlef Römermann. Dafür überträgt er seine Vorlesung live ins Netz – und alle können von zu Hause aus zuschauen.

Für den Hochschullehrer ist das keine große Umstellung. Schließlich habe er schon im letzten Sommersemester weitestgehend digital gelehrt. Und jetzt sei ohnehin wieder alles online, bis auf wenige durch die Allgemeinverfügung geregelte Ausnahmen, sagt Grüning. „Ich bin froh, unter diesen besonderen Umständen überhaupt eine Weihnachtsvorlesung anbieten zu können und so vielleicht auch für etwas Abwechslung im Corona-Alltag zu sorgen.“

Am Fachbereich Energie – Gebäude – Umwelt hat die Weihnachtsvorlesung fast schon Tradition: Seit sechs Jahren laden die Lehrenden des Studiengangs Umwelttechnik die Studierenden und interessierte Gäste dazu ein, und immer ist es unterhaltsam und spektakulär. „Ich bin zuversichtlich, diese besondere Stimmung auch in die heimischen Wohnungen übertragen zu können“, sagt Grüning. Durch das Online-Format dürfte das Publikum dieses Mal größer sein. Denn es nehmen nicht nur Studierende und Beschäftigte der Hochschule teil, sondern alle, die sich dafür interessieren. Wer die Weihnachtsvorlesung am Freitag (18. Dezember) ab 10 Uhr per Videokonferenz verfolgen möchte, meldet sich vorab unter fhms.eu/weihnachtsvl an. Die Teilnahme ist kostenlos.

Die Veranstaltung ist eingebunden in die digitale „fhuture“-Reihe der TAFH Münster GmbH. Bei diesem Format diskutieren normalerweise Professorinnen und Professoren, TAFH-Angehörige sowie wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Probleme, die die Corona-Pandemie aufwirft. „Jetzt, zum Jahresende und in einer ganz besonderen Weihnachtszeit, dachten wir uns, die Weihnachtsvorlesung ist ein schöner Abschluss unserer Reihe für 2020“, sagt Christine Kölle vom Organisationsteam. Im nächsten Jahr geht es mit „fhuture“ weiter wie bisher. Alle Termine sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Interessierte unter fhms.eu/fhuture-termine.

Details

Datum:
18. Dezember 2020
Zeit:
10:00 - 11:00