Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Ein Abend mit dem Buchbinder am 22. Juni – Eine Veranstaltung des Kreisarchivs

22. Juni 2023 um 18:00

Die Arbeit in der Kreisverwaltung ist vielseitig: Neben Verwaltungsbeamten sind beim Kreis Warendorf auch Rettungssanitäter, Feuerwehrleute oder Vermessungsingenieure tätig. Kaum bekannt ist, dass es im Kreishaus auch einen Buchbinder gibt. Schon seit 1984 klebt, presst, prägt und repariert Klaus Zurwieden im Dienste der Öffentlichkeit.

Zu seinen vielfältigen Aufgaben gehört u.a. das Einbinden von Zeitschriften (sowohl Fachorgane als auch historische Zeitschriften), Amtsblättern und Gesetzessammlungen, der Presseberichterstattung des Kreises und nicht zuletzt der Tageszeitungen, deren Lokalausgaben bis heute jeden Tag gesammelt, ausgelegt, gepresst und gebunden werden. Außerdem repariert er beschädigte Archivalien und Bücher – zum Teil sogar noch mit der bis 1920 üblichen Fadenheftung.

Am 22. Juni können alle Interessierten Klaus Zurwieden einmal über die Schulter schauen: Neben einer Einführung in seine Arbeit wird er Besucherinnen und Besucher durch seine Werkstatt führen. Treffpunkt ist um 18 Uhr im Foyer im Kreishaus, Waldenburger Straße 2. Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Einen Einblick in seine Arbeit bietet auch die aktuelle Ausstellung im Kreishausfoyer, die noch bis August zu sehen sein wird. (Kreis Warendorf)


Klaus Zurwieden stellt seine Arbeit als Buchbinder bei der Kreisverwaltung vor. – Foto: Kreis Warendorf

Details

Datum:
22. Juni 2023
Zeit:
18:00

Veranstaltungsort

Kreishaus Warendorf
Waldenburger Straße 2
Warendorf, 48231
+ Google Karte