News Ticker
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Einladung zum Trikottausch – Ausstellung zeigt die Arbeitsbedingungen in der Textilindustrie

13. September

Einladung zum Trikottausch

Ausstellung zeigt die Arbeitsbedingungen in der Textilindustrie /

Eröffnung am 13. September im Rathaus

Telgte. Ein schicker Sportschuh kostet einiges. Wer daran verdient – und wer nicht – das zeigt eine Ausstellung, die ab dem kommenden Freitag, 13. September, im Rathaus in Telgte zu sehen ist. Konzipiert hat sie der Verein Vamos aus Münster. Nach Telgte geholt haben sie die Initiative „Fairtrade-Stadt Telgte e.V.“ , die Stadt und die SG. „Zu unserem 100. Geburtstag wollen wir den Blick auch auf diese Seite des Sports richten“, sagt SG-Vorsitzender Ulrich Winckler. Die Ausstellung macht passend zur fairen Woche Station an der Ems. Bis zum 27. September gibt es bundesweit zahlreiche Aktionen rund um den fairen Handel.

Unter dem Titel „Trikottausch“ beleuchtet die Ausstellung die zwei Seiten der Produktion von Sportbekleidung: Einerseits die Vermarktung und das Kaufverhalten in Deutschland, andererseits die Arbeitsbedingungen der Näherinnen in den Fabriken in Asien, Südamerika und Osteuropa. „Sie arbeiten hart, können von dem Lohn aber kaum ihre Familien ernähren“, erklärt Andrea Flöthmann, die Sprecherin der Fairtrade-Initiative. Wer die Ausstellung besucht, erfährt was er selbst für die Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen der Näherinnen tun kann.

Zur Eröffnung am Freitag um 17 Uhr sind alle Interessierten eingeladen. Kristin Duwenbeck, Mitarbeiterin von Vamos, wird in die Ausstellung einführen. Die Samba-Gruppe Camposada aus Ostbevern bringt mit ihren Trommeln südamerikanische Rhythmen ins Rathaus. Der Eine-Welt-Laden St. Marien bietet dazu Getränke aus fairem Handel an.

Wer noch tiefer in das Thema einsteigen möchte, ist am Mittwoch, 18. September, um 19.30 Uhr in den Großen Sitzungssaal des Rathauses eingeladen. Isabell Ullrich von der Christlichen Initiative Romero spricht über den „Preis der schnellen Mode“. Der Verein aus Münster setzt sich seit über drei Jahrzehnten für eine gerechte, solidarische Welt ein. Dazu gehören Kampagnen für kritischen Konsum und bessere Bedingungen in der Bekleidungsindustrie. 

Schulklassen, die sich mit dem Thema befassen möchten, können bei Vamos in Münster einen Bildungskoffer mit zahlreichen Materialien ausleihen oder gleich einen Projekttag buchen, Tel.: 0251 45431 , www.vamos-muenster.de.

Die Ausstellung ist bis zum 27. September in Telgte zu sehen. Das Rathaus ist montags bis freitags von 8 bis 12 Uhr sowie montags bis mittwochs von 14 bis 16 Uhr und donnerstags von 14 bis 18 Uhr geöffnet.

Details

Datum:
13. September

Veranstaltungsort

Rathaus Telgte
Telgte, + Google Karte
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com