News Ticker
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Frauke Scheunemann bei „Weltbildliest“: Es wird unheimlich auf Usedom…

2. Juni @ 17:00

Warum sie als Komödienautorin Lust bekam, einen Krimi zu schreiben und ob Mord und Humor zusammenpassen, darüber plaudert Frauke Scheunemann am Donnerstag, 2. Juni 2022 ab 17.00 Uhr bei Weltbild – live auf Youtube unter: https://youtu.be/DOcAkpRWcWo

Frauke Scheunemann steht für locker-leichte Romanunterhaltung. Jetzt hat sich die Autorin an ein anderes Genre gewagt. Mit „Der Tote im Netz“ legt sie ihren ersten richtigen Krimi vor – einen Cosy-Krimi mit jeder Menge Lokalkolorit, Humor und einem kleinen Flirt. Auf der Sonneninsel Usedom lauert das Verbrechen und wird zum ersten Fall für ein ungewöhnliches Gespann, der quirligen Radioreporterin Franziska Mai und dem spröden Kommissar Kay Lorenz. Ein humoriger Inselkrimi, der in Serie gehen soll.

Weltbildliest jetzt auf Youtube – mitmachen ist gewünscht:
Vorab Fragen an die Autorin senden und gewinnen

Wer vorab eine Frage zu Buch & Autorin stellt – möglich ist das auf allen Social Media Kanälen von Weltbild oder beim Live-Event direkt – nimmt automatisch an der Verlosung von 10 signierten Exemplaren  “Der Tote im Netz” teil. Nähere Infos unter: https://www.facebook.com/events/700628277890316/

Mit der digitalen Event-Reihe #Weltbildliest setzen Autoren, Verlage und der Buchhändler Weltbild seit fast zwei Jahren unterhaltsam ein Zeichen für Bücher und den Buchhandel. 2022 ist „Weltbildliest“ umgezogen, von Facebook auf Youtube. Dort ist das Event für alle zugänglich, denn man muss sich nicht anmelden, um dabei zu sein. Die bewährte Moderatorin – Kulturjournalistin Franziska Kurz – stellt jetzt den Talk mit der Autorin im Mittelpunkt, auf langes Vorlesen wird verzichtetet. Stattdessen hakt die belesene Gastgeberin nach, fragt nach Schreibmotiven, Beweggründen und den wichtigen Figuren.

Wer diesen Live-Event verpasst, kann sich die Buch-Gespräche mit den Autoren auch später anschauen: Digital-Veranstaltungen beispielsweise mit Sebastian Fitzek, Eckart von Hirschhausen, Meike Winnemuth, Monika Baumgartner, Hera Lind oder dem Autorenduo Klüpfel und Kobr gibt es zur Nachlese unter: https://www.weltbild.de/aktuelles/weltbildliest  Die besten Passagen aus dem AutorInnen-Gespräch finden sich auch im digitalen Weltbild Magazin (www.weltbild.de/magazin)

 Zur Person: Frauke Scheunemann

Die Sommer ihrer Kindheit verbrachte die Düsseldorferin Frauke Scheunemann (53) bei ihren Großeltern an der Ostsee. Auch später blieb sie dieser Region treu: Ihr Volontariat absolvierte sie beim NDR und war dabei als Radioreporterin in Mecklenburg-Vorpommern unterwegs. Kein Wunder also, dass ausgerechnet die Ostsee in ihrer neuen Serie eine Hauptrolle spielt – nach zahlreichen Bestsellern im Komödienfach ihre Premiere im Kriminalroman. Übung darin hat sie schon: Im Kinderbuch begeistert sie mit ihrer Reihe um Detektivkater Winston kleine Krimifans auf der ganzen Welt. Frauke Scheunemann ist verheiratet, hat vier Kinder und lebt mit ihrer Familie in Hamburg.

Über das Buch Der Tote im Netz

Franziska Mai liebt ihren Job als Reporterin bei einem kleinen Ostsee-Lokalsender auf der Insel Usedom. Doch dann wird der Sender verkauft und Franziska muss sich etwas einfallen lassen, um ihren Job zu retten. Der Zufall will es, dass sie am Hafen ist, als ein Fischer tot in sein eigenes Netz gewickelt im Hafen gefunden wird – in seine Brust ist das Wort „Rache“ eingeritzt. Franziska wittert ihre Chance und mischt sich in die Ermittlungen ein. Und kommt sich nicht nur mit Kommissar Kay Lorenz ins Gehege, sondern auch dem Mörder gefährlich nahe.

+++ Terminankündigung

Autorin Frauke Scheunemann präsentiert ihren Usedom-Krimi „Der Tote im Netz“

+++ Wann:

Donnerstag, 2. Juni 2022, Uhrzeit: 17.00 Uhr

 

+++ Wo: Auf dem Youtube Kanal von Weltbild unter

https://youtu.be/DOcAkpRWcWo

 

Frauke Scheunemann bei „Weltbildliest“

Es wird unheimlich auf Usedom…

Details

Datum:
2. Juni
Zeit:
17:00