News Ticker
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Globale Entwicklung und lokales Handeln: Aufgabe für Kommunen, Wirtschaft und Zivilgesellschaft

24. Mai um 10:30

Foto: BPA/ Steffen Kugler

Was bedeutet Entwicklungszusammenarbeit vor Ort? Diese und weitere Fragen sollen bei einem Austausch mit Bundesministerin Svenja Schulze am 24. Mai im Twincable Restaurant am Tuttenbrocksee im Fokus stehen. Der heimische Bundestagsabgeordnete Bernhard Daldrup lädt zum Gespräch mit der Ministerin für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung sowie weiteren fachkundigen Gästen aus den Bereichen Wirtschaft, Kommunalpolitik und zivilgesellschaftlichen Engagements.

„Aus der Umwelt- und Energiedebatte wissen wir seit Langem um den Zusammenhang von globaler Umwelt- und Energiekrise und der Notwendigkeit lokaler Strategien und Handelns vor Ort. Heute wissen wir, dass die Komplexität der Fragen weit darüber hinaus geht. Die Debatte um Lieferketten ist dafür ebenso ein Beispiel wie die Suche nach Fachkräften für den deutschen Arbeitsmarkt oder auch die Begrenzung weltweiter Fluchtbewegungen“, so Daldrup zur Bedeutung der Veranstaltung. Als weiteren Gast freut er sich auf die Expertise des SPD-Europakandidaten Gilbert Wamba.

Ist die Entwicklungszusammenarbeit Aufgabe der Kommunen, der Kommunalpolitik, der Wirtschaft vor Ort, sich darum zu kümmern? Gibt es Verbindung zum zivilgesellschaftlichen Engagement, das ja vor allem in humanitären Fragen eine lange Tradition in der internationalen Entwicklungszusammenarbeit hat?

Welche Rolle kann die Entwicklungszusammenarbeit auf lokaler Ebene spielen, wie können Potenziale auf kommunaler Ebene erkannt und genutzt werden?

Wen die Antworten auf diese Fragen interessieren, der oder die ist herzlich eingeladen, an dem Austausch und Fachgespräch teilzunehmen, das am Freitag, dem 24. Mai um 10:30 Uhr im Twincable am Tuttenbrocksee in Beckum stattfinden wird.

„Gemeinsam mit Bundesministerin Svenja Schulze, unserem heimischen Abgeordneten und Gilbert Wamba möchten wir die Diskussion darüber anregen, was Entwicklungszusammenarbeit vor Ort bedeutet und welche Rolle Kommunen, Wirtschaft und Zivilgesellschaft dabei spielen können“, so der Stadtverbandsvorsitzende der SPD Beckum, Julian Ottenlips.

Für Getränke während der Veranstaltung wird gesorgt. Anmeldungen bitte bis zum 20. Mai unter www.bernhard-daldrup.de/entwicklung 

Details

Datum:
24. Mai
Zeit:
10:30

Veranstaltungsort

Tuttenbrocksee Beckum
Am Tuttenbrocksee 7
Beckum, 59269
+ Google Karte