Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„HONDA-Frühstück“ im Autohaus Strohbücker

16. Februar

Lecker, interessant und gesellig

Das „HONDA-Frühstück“ im Autohaus Strohbücker freut sich auf viele interessierte Besucher

„Klar sind die Leute hungrig – hungrig auf Informationen“, lacht Heiko Kischel, Verkaufsleiter bei Honda Strohbücker in Warendorf. Aber natürlich werden die Besucher beim jährlichen Honda-Frühstück am 16. Februar auch mit schmackhaften Brötchen und Häppchen sowie den passenden Heiß- und Kaltgetränken versorgt.

Die Kombination hat sich bewährt, so dass die Besucherzahlen über die Jahre stetig gestiegen sind. Sehr viele Stammkunden zählen zu den Gästen, aber es sind auch alljährlich neue Gesichter dabei. „Wie bei den Autos“, schmunzelt Nina Strohbücker. „Denn an dem Tag zeigen wir natürlich die gesamte Produktpalette, von den bereits eingeführten Modellen, bis  hin zu den Neuvorstellungen.“

Da steht beim diesjährigen Honda-Frühstück vor allem der neue Honda CR-V HYBRID im Fokus. Für ihn heißt es an diesem Samstag „Vorhang auf“. „Ein weiterer Meilenstein in der Geschichte des Honda CR-V“ freut sich Mitarbeiter Kevin Kunof auf die Premiere. Der CR-V Hybrid wird vom innovativen Hybridsystem i-MMD (intelligent Multi-Mode Drive) angetrieben, das dynamische Fahreigenschaften mit einer überzeugenden Kraftstoffeffizienz verbindet. Es umfasst drei Fahrmodi: Hybridmodus (Hybrid Mode), Motormodus (Engine Mode) und Elektromodus (EV Mode) und kommt im Gewand des neuen CR-V, der durch sein sportlich-elegantes Design, seinen hochwertigen Innenraum, mit Praktikabilität und viel Platz sowie modernen Sicherheitstechnologien überzeugt. Und auch beim CR-V Hybrid kann zwischen Frontantrieb oder dem neuen Allradantrieb Intelligent AWD gewählt werden.

„Natürlich werden viele Gäste sich auch für unsere weiteren Neuerungen interessieren“, ergänzt Seniorchef Bernie (Bernhard) Strohbücker. Denn das Jahr 2018 stand für das Autohaus nicht nur im Zeichen des 30-jährigen Bestehens, sondern auch in der Erweiterung der Markenpalette um die weitere japanische Marke Mitsubishi. „Das und unsere räumliche Erweiterung“, freut sich der beliebte KFZ-Fachmann, bald schon die neuen Werkstatt- und Ausstellungsräume präsentieren zu können. Das könnte bereits zum Honda-Frühstück 2020 soweit sein!

Jetzt aber steht erst einmal das Frühstück am 16. Februar an. Mit vielen Leckereien, interessanten Neuigkeiten und einer gemütlich geselligen Atmosphäre unter Gleichgesinnten. Probefahrten sind möglich, aber wegen des erfahrungsgemäß großen Interesses empfiehlt es sich, dafür gesonderte Termine zu vereinbaren.

Details

Datum:
16. Februar

Veranstaltungsort

HONDA Strohbücker – Warendorf
Splieterstraße 45
Warendorf, 48231
+ Google Karte
Telefon:
02581 9419090