News Ticker
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

IHK-Sprechtag zur Unternehmensnachfolge

24. September

IHK-Sprechtag zur Unternehmensnachfolge

Einzelberatung per Videokonferenz am 24. September

 

Münsterland/Emscher-Lippe-Region. – Der nächste Sprechtag „Unternehmensnachfolge“ der IHK Nord Westfalen findet am nächsten Donnerstag (24. September) als Videokonferenz zum Thema Konfliktlösungen statt. Unternehmer können in persönlichen Einzelgesprächen Fragen zur anstehenden Unternehmensübergabe diskutieren. Hierfür stehen ein Unternehmensberater und Wirtschaftsmediator sowie ein IHK-Nachfolgereferent zur Verfügung. Auf Wunsch werden Inhaber und Nachfolger auch gemeinsam beraten.

 

„Speziell bei Familienunternehmen kommt es immer wieder zu offenen und verdeckten Konflikten während des Generationenwechsels. Gründe dafür gibt es viele: „Emotionen, unterschiedliche Interessen, Wünsche und Bedürfnisse der beteiligten Personen“, erklärt IHK-Referent Michael Meese. Der Informationsbedarf ist groß. Laut einer IHK-Studie fühlt sich nur knapp die Hälfte der befragten Inhaber gut auf den Nachfolgeprozess vorbereitet.

 

Die Teilnahme am IHK-Sprechtag ist kostenfrei. Aus Datenschutzgründen wird für jeden Teilnehmer eine eigene Online-Sprechstunde gebucht. Deshalb ist eine vorherige Anmeldung erforderlich im Internet www.ihk-nw.de, Nr. 156120518, oder bei Wilma Haase, Telefon 0251 707-219.

Details

Datum:
24. September
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com