Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Kostenlose Online-Seminare rund um den Tag der Pflege 

3. Mai

| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 00:00 Uhr am 10. Mai 2022

Eine Veranstaltung um 00:00 Uhr am 12. Mai 2022

Kostenlose Online-Seminare rund um den Tag der Pflege 

KKH bietet drei kostenlose Internetkurse für pflegende Angehörige und Interessierte an

Münster, 28. April 2022 – Am 12. Mai ist Internationaler Tag der Pflege. Dies nimmt die KKH Kauf. Kr. zum Anlass, für pflegende Angehörige und alle anderen Interessierten, kostenlose Online-Kurse zum Thema Pflege anzubieten. Eine Mitgliedschaft bei der KKH ist für die Teilnahme nicht nötig. Der erste Kurs findet am Dienstag, 3. Mai, um 16.30 Uhr unter dem Motto „Pflege auf Distanz“ statt. „Wenn Angehörige die Pflege eines Familienmitglieds organisieren oder sogar selbst übernehmen, ist das immer eine Herausforderung. Umso mehr, wenn sie in weiter Entfernung von der pflegebedürftigen Person leben oder arbeiten“, erklärt Friederike Beister, Pflegeexpertin bei der KKH. Der Online-Kurs zeigt auf, welche Aufgaben Angehörige auch aus der Ferne übernehmen können und wie sie die Balance zwischen Pflichtgefühl und den eigenen Bedürfnissen finden können.

Eine Woche später am Dienstag, 10. Mai, folgt ein Online-Seminar um 16 Uhr zum Thema „Der Weg zum Pflegegrad“. „Um Leistungen der Pflegeversicherung in Anspruch nehmen zu können, muss erst einmal ein Antrag bei der Pflegekasse gestellt werden. Wir erklären, worauf dabei geachtet werden sollte und nach welchen Kriterien die Einstufung erfolgt“, sagt Friederike Beister. Ein weiterer Internetkurs widmet sich zwei Tage später am Donnerstag, 12. Mai, um 16 Uhr dem Thema „Pflege ist teuer – Finanzierungswege im Überblick“. Hier werden geeignete Wege der Finanzierung aufgezeigt und dargestellt, welche Ansprüche im konkreten Fall bestehen. „Ob Pflegedienst, Tagespflege oder Pflegeheim – bei der Pflege fallen Kosten an, für die in den meisten Fällen auch das ersparte Geld eingesetzt werden muss. Deshalb ist es umso wichtiger zu wissen, wo und für welche Leistungen Betroffene in einer Pflegesituation Unterstützung erhalten können“, erklärt die KKH-Pflegeexpertin.

Anmeldungen zu den kostenfreien Online-Seminaren sind möglich über das Internet unter kkh.de/pflegewoche

Details

Datum:
3. Mai