News Ticker
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Kreisehrengardentreffen 2022

28. August

Als sie am 25. August 2019 um genau 17:25 Uhr und 31 Sekunden ihren Namen hörten, waren die Schützenmädels der Damengarde Hinter den drei Brücken völlig aus dem Häuschen. Denn in diesem Moment wussten sie: Sie haben das Kreisehrengardentreffen 2020 in den Warendorfer Norden geholt und würden am Sonntag, den 30. August 2020, Gastgeber für die Ehrengarden, Damengarden und viele Musikzüge des Kreises sein.

Würden!

Waren aber nicht. Auch nicht am 29. August 2021. Die Gründe sind bekannt.

Aber jetzt! Kurz nachdem die Dreibrückenschützen ihr 100-jähriges Jubiläum im Jahr 100+1 mit zahlreichen Gästen nachholen konnten, Soll (und wird) am 28. August 2022 endlich das Kreisehrengardentreffen endlich stattfinden können. Mit allem was dazugehört, sprich: Viel Spaß, viel flüssiges (und auch festes), um den Tag so richtig genießen zu können, ein Nachmittag voller Geselligkeit, eine Open-Air After-Show-Party am Abend nach der Siegerehrung und der unausweichliche Wertungsmarsch.

Der ist, neben einem Luftgewehrschießen, Bestandteil des Festumzugs, der vom Veranstaltungsgelände an den Kleinspielfeldern (nähe Freibadeingang) über den Breuelweg zum Warendorfer Norden führt. Auf einem 100 Meter langen Abschnitt auf der (hoffentlich entsprechend baustellenfreien) Dreibrückenstraße, Höhe Franks Schöppken, werden dazu die Wertungsrichter mit Argusaugen auf Gleichschritt und Haltung achten, während die Garden an einem Musikzug vorbeimarschieren. In den Regeln heißt es dazu:

Das Marschieren in offener oder geschlossener Formation sowie das Tragen von Gewehren oder Hellebarden ist freigestellt und wird von dem Schiedsgericht (Schiedsrichtern) gleich bewertet. Die Marschfolge wird vom Schiedsgericht ausgelost. Die Schiedsrichter bewerten den Gesamteindruck jeder Ehrengarde nach folgender Punktetabelle: vorzüglich 10 Punkte, sehr gut 9 Punkte, gut 8 Punkte und befriedigend 7 Punkte.

Der Festumzug führt zurück zum Festgelände an den Kleinspielfeldern, wo die Garden und Musikzüge gegen 14:30 Eintreffen sollen.

Der Rest ist, neben der Siegerehrung, Geselligkeit und Party.

Natürlich würde sich die Damengarde der Dreibrückenschützen, gemeinsam mit allen teilnehmenden Vereinen und Musikzügen, über eine rege Beteiligung der Bevölkerung beim Festumzug, aber auch beim Treffen auf dem Festgelände freuen.

Sassenberg, 25. August 2019, 17:25 Uhr und 31 Sekunden: Die Damengarde des Vereins „Hinter den drei Brücken e.V.“ erfährt, dass sie die Ausrichter des folgenden Kreisehrengardentreffens sein werden

Sie konnten die Wertungsrichter beim Wertungsmarsch überzeugen

Die Wanderstandarte wurde vom Schützenverein „Hinter den drei Brücken e.V.“ 1955 gestiftet

Fotos: Rieder

Details

Datum:
28. August

Veranstaltungsort

Warendorf