News Ticker
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Kunden begeistern und elektronisch abrechnen   – gfw bietet am 8. und 9. Juni zwei weitere Webinare

8. Juni - 9. Juni

Kunden begeistern und elektronisch abrechnen

 

gfw bietet am 8. und 9. Juni zwei weitere Webinare

 

Gebündelte Informationen in maximal 30 Minuten bietet das Quick.Info-Format der gfw-Webinare. Am Dienstag, 8. Juni, von 16.30 bis 17 Uhr geht es zum Thema „e-Rechnung für Unternehmen“ wieder auf Netzsendung. „Der elektronische Austausch von Rechnungen beschleunigt Zahlungsabläufe, ermöglicht Transparenz und bietet den Unternehmen die Möglichkeit, Kosten zu reduzieren“, sagt Petra Michalczak-Hülsmann, Geschäftsführerin der kommunalen Gesellschaft für Wirtschaftsförderung im Kreis Warendorf (gfw). Doch die Vielzahl der Austauschverfahren, rechtliche Rahmenbedingungen und sicherheitstechnische Aspekte werfen Fragen auf. In der Online-Veranstaltung stellt Jan Heitkötter, Projektverantwortlicher e-Rechnung bei der Handwerkskammer Bremen, die technischen Verfahren zum digitalen Rechnungsaustausch vor. Außerdem werden aktuelle Entwicklungen und deren Auswirkungen auf die Wirtschaft diskutiert.

 

Einen Tag später, am Mittwoch, 9. Juni, geht es von 12.30 bis 13.30 Uhr um das Thema „Touch, Point und Sieg – Wie Sie mit dem Customer Journey Management Ihre Kunden begeistern“. Der Zyklus des Kundenlebens ist geprägt von vielen Kontakten. „Kunden müssen sich verstanden, umsorgt und integriert fühlen“, so Michalczak-Hülsmann. Sie plädiert dafür, „den Kunden bei seiner Reise zum Produkt oder zur Dienstleistung und darüber hinaus zu begleiten.“ Nicht nur das Marketing, sondern alle betrieblichen Prozesse müssten auf Kundenkontaktmomente ausgerichtet werden. In Zeiten der Digitaldynamik gelte es, die realen und virtuellen Kanäle einzubeziehen. Referent Prof. Dr. Ralf Ziegenbein, Vorstand des Instituts für Prozessmanagement und Digitale Transformation (IPD) der Fachhochschule Münster, erläutert diese Wege zur Kundenbegeisterung.

 

Beide Veranstaltungen finden als Online-Meeting per Zoom statt. Nach der Anmeldung erhalten Interessierte im Vorfeld der Veranstaltung eine separate E-Mail mit dem entsprechenden Link zur Teilnahme.

 

Details

Beginn:
8. Juni
Ende:
9. Juni