News Ticker
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Kunst, Handwerk und Design in besonderer Atmosphäre am 12. und 13.11. in Halle/Westf.

12. November - 13. November

Die UNIKAT präsentiert am 12. und 13. November erneut eine Vielfalt handgefertigter Einzelstücke in der Alten Lederfabrik.

HalleWestfalen. Wenn es draußen kalt und dunkel wird, öffnen sich die Türen der Alten Lederfabrik. Im Innenhof wird wärmender Punsch von Wine&Spirits, leckere Burger von Grillwerk und süße Crepes von der Ev. Kirchengemeinde Halle angeboten. In den Räumen der Städtischen Galerie laden die Markttanten zu Kaffee und Kuchen ein.

Im Mittelpunkt steht aber die Vielfalt von Kunst, Handwerk und Design, die von zahlreichen Aussteller*innen und den Künstler*innen der Alten Lederfabrik präsentiert werden. Das Angebot reicht von handgefertigten Einzelstücken aus den Bereichen der bildenden und angewandten Kunst bis zu Objekten des traditionellen Handwerks und des modernen Schmuck- und Textildesigns. Die ausgewählten Unikate und das besondere Ambiente der ehemaligen Fabrik ergänzen sich und verleihen der Veranstaltung ihren einzigartigen Charakter.

Mit dabei ist in diesem Jahr unter anderem der Glasbläser Hans Harder, der im Innenhof seinen Ofen aufbauen wird. Wer auf der Suche nach einer besonderen Weihnachtskugel ist, kann hier live miterleben, wie diese entsteht. Im Atelier von Inge Spiering-Nell findet an beiden Tagen, jeweils um 15 Uhr, eine Lesung mit dem Kinderbuchautoren Kurt Freischläger statt.

Auch musikalische Leckerbissen in Zusammenarbeit mit der Kantorei der Johanniskantorei wird es an dem Wochenende geben.

Der Besuch der UNIKAT ist kostenfrei. Die Öffnungszeiten sind Samstag von 11 bis 18 Uhr und am Sonntag von 13 bis 18 Uhr. Parkplätze sind ausgeschildert und gegenüber der Alten Lederfabrik vor den Sportplätzen Masch in der Wasserwerkstraße in HalleWestfalen vorhanden.

Details

Beginn:
12. November
Ende:
13. November