News Ticker
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Laienspielschar Freckenhorst präsentiert “Familiendrama in Freckenhorst”

3. November 2018 @ 19:00

| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am 10. November 2018

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am 17. November 2018

Eine Veranstaltung um 15:00 Uhr am 18. November 2018

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am 24. November 2018

Eine Veranstaltung um 15:00 Uhr am 25. November 2018

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am 1. Dezember 2018

Familiendrama in Freckenhorst

Laienspielschar feiert ihren 90. Geburtstag

Freckenhorst. Drei Generationen der Familie Weckmeyer sind in Aufruhr. Wer ist schwanger? Oma Sophie, Mutter Inge oder doch die Schwiegertochter Lisa. Und vor allem – Wer ist der Vater? Etwa der neu in die Nachbarschaft gezogene Italiener?

Diese Fragen beschäftigen in diesem Jahr die Laienspielschar der Kolpingfamilie Freckenhorst. Regisseur August Weiser hat sich eine rasante Familienkomödie für seine Truppe ausgesucht.

Oma Sophie (Jutta Wittkamp) hält ihren aktuellen Lebensgefährten Kasimir (Leo Buller) ordentlich auf Trab, wenn dieser nicht gerade mit seinen Zinnsoldaten spielt. Den Rest des Tages verweilt sie gerne (uneingeladen) bei ihrem Sohn Peter Weckmeyer (Norbert Stammkötter) und ihrer Schwiegertochter Inge Weckmeyer (Mechthild Tegelkämper). Bei denen wohnen noch deren Sohn und Student Mario Weckmeyer (Udo Barkewitz) und seine frisch Angetraute Lisa Weckmeyer (Hedwig Fenke). Drei Generationen unter einem Dach und dann auch noch ein heißblütiger Italiener (Vincenco Vecchio), der den Damen den Hof macht, sorgen auf der Bühne für viel Trubel.

„Schon bei den Proben wird sehr viel gelacht, und dieses Stück passt prima, um unseren 90. Geburtstag zu feiern“, so Weiser.

Seit 1928 gibt es die Kolpingfamilie Freckenhorst und deren Laienspielschar. Viele verbinden mit dem 90ten Geburtstag vielleicht das „Dinner for one“ bzw. „Der 90. Geburtstag“. So ist es ein interessanter Zufall, dass die Hauptdarstellerin nicht nur beim „Dinner for one“ Sophie heißt, sondern auch im diesjährigen Stück. Den Tigerkopf gibt es zwar nicht, aber einen „running gag“ findet man auch in dieser Geschichte.

Die Aufführungstermine im Stiftshof Dühlmann:

Samstag, 03.11.2018 um 19 Uhr Premiere

Samstag, 10.11.2018 um 19.30 Uhr

Samstag, 17.11.2018 um 19.30 Uhr

Sonntag, 18.11.2018 um 15 Uhr

Samstag, 24.11.2018 um 19.30 Uhr

Sonntag, 25.11.2018 um 15 Uhr

Samstag, 01.12.2018 um 19.30 Uhr

Karten im Vorverkauf können in der Fleischerei und Imbiss Minke (Hoetmarer Str. 14, Tel.: 02581/4068) zu den Geschäftszeiten für 7 erworben werden.
Noch ein Hinweis: Ein Umtausch oder eine Rückgabe von gekauften Karten ist nur an der Abendkasse vor den jeweiligen Aufführungen möglich!

Details

Datum:
3. November 2018
Zeit:
19:00

Veranstaltungsort

Stiftshof Gaststätte Freckenhorst
Westkirchener Str. 1
Freckenhorst,
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com