Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Lesung: Von komischen Vögeln und verschwundenen Wanderwegen

8. Oktober @ 20:00

Wer gern besondere Romane liest mit, gern wandert oder ein Faible für komische Vögel hat, der ist genau richtig bei der Lesung am 8.Oktober ab 20.00 Uhr im Sophiensaal.

Die Stadtbücherei Warendorf hat den mit vielen Preisen ausgezeichneten niederländischen Autor Gerbrand Bakker eingeladen. Im Rahmen des Festivals Europa: Westfalen des Literaturbüros finden in ganz Nordrhein-Westfalen viele Einzelveranstaltungen zu verschiedenen Themen statt.

Gerbrand Bakker ist ein sehr vielschichtiger und tiefgründiger Autor. Er schätzt es, nicht nur einfach aus seinen Werken vorzulesen, sondern viel mehr, in lockerer Atmosphäre mit seinen Zuhörerinnen und Zuhörern zu plaudern.

Auch wer seine Bücher noch nicht kennt, wird bestens unterhalten werden, denn Bakkers Interessen sind weit gefächert. Er ist gelernter Gärtner und seine Liebe zur Natur und Tieren kann man in all seinen Büchern wiederfinden.

Bakker wird auch auf zwei neue Bücher eingehen, die demnächst in Deutschland erscheinen: „Die drei gibt es nicht: eine wundersame Wanderung“,

in der es um einen miserabel ausgeschilderten Wanderweg in der Eifel geht und den der Autor mit Klebepistole und Markierungsschildchen zu Leibe rückt, um zukünftigen Wanderern den richtigen Weg zu zeigen. Das alles in seinem typisch fröhlichen und lakonischen Stil, so dass man direkt Lust bekommt, dem Autor auf Schritt und Tritt zu folgen.

Knecht, allein“, kommt im nächsten Jahr heraus. Es wird vielleicht ein autobiografischer Roman sein, der das Leben des Autors in der Eifel beschreibt und das Leben dort, nach dem Verlust seines außergewöhnlichen Hundes. Genaueres wird Gerbrand Bakker sicher während der Abendveranstaltung verraten.

Karten gibt es im Stadtbücherei für 8 Euro /ermäßigt für 6 Euro, oder an der Abendkasse. Telefonische Reservierungen in der Stadtbücherei unter 02581-54 1433 oder unter mediennetz@warendorf.de.

Es gilt die 3 G-Regel.

Details

Datum:
8. Oktober
Zeit:
20:00

Veranstaltungsort

Sophiensaal Warendorf
Kurze Kesselstraße
Warendorf, 48231
+ Google Karte