Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„Meine schrecklich verwöhnte Familie“ am Samstag im Klönkino im Theater am Wall

17. Dezember 2022 um 15:00

Am letzten Adventssamstag (17.12.) lädt das Theater am Wall wieder zur Reihe „Klönkino“ ein. Auf dem Programm steht die französische Filmkomödie „Meine schrecklich verwöhnte Familie“. Das Klönkino beginnt um 15.00 Uhr. Der Eintrittspreis von 10€ beinhaltet Kaffee und Kuchen in der Pause. Wer den Fahrdienst der Malteser nutzen möchte wird gebeten, sich zuvor unter 02581/782106 anzumelden.

Bislang haben Philippe, Stella und Alexandre  ein sorgloses und verwöhntes Leben auf Kosten ihres Vaters Francis Bartek geführt. Doch nun reicht es dem erfolgreichen Geschäftsmann und Millionär mit seinen verzogenen und längst erwachsenen Kindern und er beschließt ihnen eine Lektion zu erteilen, damit sie endlich auf eigenen Füßen zu stehen lernen. Er tut so, als wäre er pleite und würde noch dazu von der Polizei gesucht. Nun müssen Philippe, Stella und Alexandre zum ersten Mal in ihrem Leben selbst Verantwortung übernehmen und für ihren Unterhalt arbeiten. Meine schrecklich verwöhnte Familie ist eine unterhaltende Komödie des französischen Regisseurs Nicolas Cuche. Besonders Hauptdarsteller Gérard Jugnot („Die Kinder des Monsieur Mathieu“ ) agiert mit bemerkenswerter Spiellust. Darüber hinaus machen absurd skurrile Situationen Laune, wenn seine bereits erwachsenen Kinder sich in der normalen Arbeitswelt bewähren sollen.


Porträt der Familie Bartek

Foto zVg:  © Arnaud Borrel

Details

Datum:
17. Dezember 2022
Zeit:
15:00

Veranstaltungsort

Theater am Wall – Warendorf
Wilhelmsplatz 9
Warendorf,
+ Google Karte