News Ticker
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Naturkundliche Wanderung: Unterwegs im Naturschutzgebiet Beelener Mark

22. Mai @ 16:00

Naturkundliche Wanderung auf den Spuren vom Großen Brachvogel, Kiebitz, Laubfrosch & Co. am kommenden Sonntag.

Auf dieser 1,5 stündigen Wanderung begeben sich die Teilnehmer mit der Natur- und Landschaftsführerin auf Spurensuche im ca.148 Hektar großen Naturschutzgebiet Beelener Mark, das im Jahr 1985 unter Naturschutz gestellt wurde und sich südöstlich von Beelen erstreckt.

Sie erfahren etwas über das Vorkommen des Großen Brachvogels und des Kiebitz in einem der letzten großen zusammenhängenden offenen Grünlandgebiete im Kreis Warendorf. Auch der selten gewordene Laubfrosch findet in den Feuchtgebieten seinen Lebensraum.

Ein kürzlich errichtetes Vogelbeobachtungshaus bietet spannende Einblicke in das Naturschutzgebiet. Hier kann  man die Tiere in Ruhe beobachten, ohne sie zu stören.
Um die Artenvielfalt des Gebietes zu erleben, empfiehlt sich ein gutes Fernglas.
Der Treffpunkt ist vor der Fohlenaufzuchtstation Pickhinke, Ostenfelder Str. 57 in Beelen um 16:00 Uhr.

Die Teilnehmerzahl ist limitiert, deshalb ist eine vorherige Anmeldung unbedingt erforderlich. Diese kann telefonisch unter 02581-545454 oder per E-Mail an tourismus@warendorf.de erfolgen. Zu Beginn der Führung ist die Teilnahmegebühr von € 8,00 pro Person mit passendem Bargeld zu bezahlen.

Foto: Kreis Warendorf

Details

Datum:
22. Mai
Zeit:
16:00

Veranstaltungsort

Fohlenaufzuchtstation Pickhinke – Beelen
Ostenfelder Str. 57
Beelen, 48361
+ Google Karte