Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Neue Impulse für den Außenhandel – IHK-Außenwirtschaftstag am 23. und 24. September

23. September - 24. September

 

Münsterland/Emscher-Lippe-Region. – Die IHK Nord Westfalen ist eine der 16 NRW-IHKs, die mit ihrem IHK-Außenwirtschaftstag am 23. und 24. September online für neue Impulse im Außenhandel sorgen wollen.

 

„Jahrelange waren exportierende Unternehmen mit immer neuen Rekordzahlen der Wachstumsmotor für die Wirtschaft“, sagt Sebastian van Deel, Leiter des Geschäftsbereichs Digitalisierung, International und Industrie bei der IHK Nord Westfalen. „Doch die Dynamik des Exports in der NRW-Wirtschaft hat seit der Finanzkrise 2009 stark nachgelassen“, verdeutlicht er die aktuelle außenwirtschaftliche Lage. Die Wirtschaft im IHK-Bezirk Nord Westfalen, zu dem das Münsterland und die Emscher-Lippe-Region gehören, bildet da nach seinen Angaben keine Ausnahme. „Hier gilt es wieder mehr Elan zu entwickeln, indem von den Unternehmen neue Märkte identifiziert und bearbeitet werden. Hier bietet der Außenwirtschaftstag einen idealen Start“, wirbt der IHK-Experte für eine Teilnahme.

 

„Wie können NRW-Firmen weiterhin global erfolgreich mitmischen?“ ist deshalb auch die Frage, der der ehemalige deutsche Außenminister und Vorsitzende der Atlantik-Brücke, Sigmar Gabriel, nachgeht.

 

Van Deel selbst leitet beim IHK-Außenwirtschaftstag NRW, der aus der Philharmonie in Essen übertragen wird, am 23. September ein Fachforum zum Thema „Digitaler Boost für den Mittelstand – Neue Trends und Entwicklungen im B-to-B-Geschäft“. Gemeinsam mit regionalen Industrie- und Logistikunternehmen sowie global agierenden Banken geht er dabei der Frage auf den Grund, wie der Mittelstand die Digitalisierung nutzen kann, um die zunehmenden Hindernisse im Außenhandel zu überwinden. Im Fokus der Diskussion stehen virtuelle Vertriebskonzepte, digitale Logistik- und Produktionskonzepte sowie neue Finanzprodukte für eine Post-Corona-Ära.

 

Der IHK-Außenwirtschaftstag NRW gilt als eine der größten Fachveranstaltungen dieser Art in Deutschland. In diesem Jahr wird die Konferenz federführend von der IHK zu Essen organisiert. Vollständiges Programm und Anmeldung: www.ihk-aussenwirtschaftstag-nrw.de

Details

Beginn:
23. September
Ende:
24. September