News Ticker
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Neue Selbsthilfegruppe für Angehörige von Menschen mit Magersucht

14. März um 18:30

Magersucht ist eine stillgeschwiegene, ernsthafte Erkrankung. Sich um Menschen zu kümmern, die an einer Anorexie leiden, kann für Eltern, Geschwister oder Partner eine große Herausforderung darstellen. Oft wissen die Angehörigen nicht, wie sie mit der Krankheit umgehen sollen. Auseinandersetzungen mit dem erkrankten Menschen um die Themen „Essen“ und „Gewicht“ sind an der Tagesordnung.

Um einen gemeinsamen Austausch zu bieten, soll zukünftig eine Selbsthilfegruppe für Angehörige von Anorexie-Patient*innen ins Leben gerufen werden. Themenschwerpunkte sind die Sorgen und Ängste der Teilnehmenden. Ziel ist, es, durch die Erfahrungen der anderen für sich selbst einen eigenen Weg im Umgang mit der schwierigen Situation zu finden. Neben der Entlastung, die die Gespräche bringen, gilt es auch, eine realistische Perspektive in Bezug auf die Krankheit und deren Dauer zu entwickeln.

Ergänzend sind in unregelmäßigen Abständen Fachvorträge angedacht.

Die Treffen sollen jeden zweiten Dienstag im Monat in der Selbsthilfekontaktstelle in Warendorf, Waterstroate 6 stattfinden. Beginn ist Dienstag, 14.03. 2023 um 18:30 Uhr. Eine vorherige Anmeldung ist notwendig. Die Anmeldung kann entweder bei der Selbsthilfe-Kontaktstelle (Tel.: 02581 46 799 88, E-Mail selbsthilfe-warendorf@paritaet-nrw.org ) oder bei der Initiatorin Martina Brinkhaus (Tel. 015733183802, E-Mail m-b.brinkhaus@web.de ) erfolgen. Gerne beantwortet die Initiatorin im Vorfeld offene Fragen.

Die Selbsthilfe-Kontaktstelle Kreis Warendorf

Die Selbsthilfe-Kontaktstelle ist eine Beratungsstelle rund um das Thema Selbsthilfe und Selbsthilfegruppen. Die Hauptaufgaben der Selbsthilfe-Kontaktstelle sind die Information und Beratung über Selbsthilfe, die Vermittlung in Selbsthilfegruppen und die Unterstützung bestehender Gruppen und Gruppengründungen. Neben ihren Hauptaufgaben verweist die Selbsthilfe-Kontaktstelle auf professionelle Unterstützungsangebote und übernimmt somit eine wichtige Lotsenfunktion im Gesundheits- und Sozialbereich des Kreises. Weitere Informationen unter http://www.selbsthilfe-warendorf.de oder unter Telefon: 0 25 81 46 799 88.

Gruppengründerin Martina Brinkhaus (Foto: Der Paritätische)

Details

Datum:
14. März
Zeit:
18:30

Veranstaltungsort

Selbsthilfe-Kontaktstelle Warendorf
Waterstroate 6
Warendorf,
+ Google Karte