News Ticker
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Öffentliche Sonderführungen durch das Westpreußische Landesmuseum

13. Februar um 11:00

Öffentliche Sonderführungen durch das Westpreußische Landesmuseum

13.02.2022, 11 Uhr

Das Westpreußische Landesmuseum lädt am 13.02.2022, um 11 Uhr, zu einer öffentlichen Museumsführung ein. Bei dem Rundgang durch die Dauerausstellung erfährt der Besucher spannende Details zur Kunst- und Kulturgeschichte der ehemals deutschen Provinz Westpreußen, die heute zum Staatsgebiet Polens zählt. Von der Ur- und Frühgeschichte über die Geschichte des Deutschen Ordens, der Blütezeit der Westpreußischen Hansestädte bis hin zum Zweiten Weltkrieg und seinen Folgen von Flucht und Vertreibung bietet die Führung einen interessanten Rundgang für alle, die mehr über die Geschichte Westpreußens erfahren möchten. Der etwa einstündige Rundgang wird durch die Besichtigung der Kirche des ehemaligen Franziskanerklosters abgeschlossen.

Im Anschluss an den Rundgang kann die Sonderausstellung »Romantik in Preußen – zwischen Königsberg, Marienburg, Berlin und Köln« besichtigt werden.

Die Kosten für die Führung betragen pro Besucher 2,50 € zuzüglich zum Eintrittspreis von 4,00 €. Es gilt die 2G-Plus-Regel. Geboosterte Personen sind von der Testpflicht befreit.

 

Bruno Krauskopf (1892-1960): Segelboot im Hafen, Öl auf Leinwand, 1930er Jahre
Foto: ©Westpreußisches Landesmuseum

Westpreußisches Landesmuseum, Klosterstraße 21, 48231 Warendorf

www.westpreussisches-landesmuseum.de

Details

Datum:
13. Februar
Zeit:
11:00

Veranstaltungsort

Westpreußisches Landesmuseum in Warendorf
Klosterstraße 21
Warendorf,
+ Google Karte