Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Online-Seminar: Digitale Software-Roboter in der Logistik

18. Januar @ 15:00 - 17:00

Digitale Software-Roboter in der Logistik

FH Münster lädt zur Online-Veranstaltung über automatisierte Prozesse ein

Münster (11. Januar 2021). Digitale Software-Roboter können klar strukturierte, sich immer wiederholende Aufgaben wie arbeitsintensive Dateneingaben übernehmen – und das fehlerfrei und kostengünstig. So werden Fachkräfte von lästigen Routinearbeiten befreit, die Software kann Tag und Nacht arbeiten, die Wirtschaftlichkeit steigt. In etlichen Branchen findet Robotic Process Automation (RPA) schon Anwendung, wie etwa im Bank- und Versicherungswesen und in der Logistik. Doch vor der Einführung und Nutzung von RPA im eigenen Unternehmen stellen sich wichtige Fragen. Für welche Prozesse ist RPA sinnvoll, wann ist sie überhaupt wirtschaftlich, wie lässt sie sich in Unternehmen einführen?

Darum geht es in der Online-Veranstaltung „Die Automatisierung administrativer Prozesse mit Robotic Process Automation (RPA): Übertriebener Hype oder praktischer Nutzen für die Logistik?“. Veranstalter sind Prof. Dr. Carsten Feldmann und Prof. Dr. Ralf Ziegenbein vom Institut für Prozessmanagement und Digitale Transformation (IPD) an der FH Münster. Ziegenbein lehrt und forscht zu Operations and Process Management, Feldmann zu Geschäftsprozessmanagement, Digitaler Transformation und Logistik. Den Impulsvortrag über praktische Anwendungen in der Logistik hält Victor Kaupe, Projektmanager bei der BASF. Außerdem stellen Studierendenteams aus dem Master Logistik die Ergebnisse ihrer Projektarbeiten zu RPA vor.

Die Veranstaltung am Montag (18. Januar) von 15 bis 17 Uhr richtet sich an Fach- und Führungskräfte in Unternehmen, die mehr über diese Zukunftstechnologie erfahren möchten. Weitere Informationen zu den Vorträgen und zur Anmeldung stehen im Veranstaltungskalender auf fh-muenster.de/ipd. Die Zugangsdaten zur Videokonferenz gibt es nach der Anmeldung.

Details

Datum:
18. Januar
Zeit:
15:00 - 17:00