News Ticker
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Onlineveranstaltung anlässlich des Welt-Aids-Tages 2022

17. November um 18:00

Welt-Aids-Tag 2022 „Leben mit HIV. Anders als Du denkst?“ – Aidshilfen Ahlen und Hamm e.V., sowie Dr. Markus Unnewehr und Matthias Gerschwitz geben Antworten auf die Frage: Was heißt denn heute HIV?

Am 01. Dezember ist Welt-Aids-Tag. 91.400 Menschen leben in Deutschland mit dem HI-Virus. Jährlich kommen etwa 2.000 Menschen dazu – nicht mitgezählt diejenigen Menschen, die nicht wissen, dass sie HIV haben. Sowohl in Deutschland als auch weltweit ist die spezialisierte Versorgung von Menschen mit HIV und Aids-Patient*innen noch immer nicht flächendeckend gewährleistet.

Zuhören, Mitreden – Online per Zoom

Die Aidshilfe Hamm e.V. und die Aidshilfe Ahlen e.V. laden am Donnerstag, 17. November um 18.00 Uhr zur Online-Diskussionsrunde ein, bei der bezugnehmend auf das Motto des diesjährigen Welt-Aids-Tages über das Leben mit HIV gesprochen wird, von der medizinischen Situation und Entwicklung bis zur Lebensrealität mit HIV. Teilnehmer*innen sind Matthias Gerschwitz, Buchautor und seit 30 Jahren HIV-positiv, Dr. Markus Unnewehr, Chefarzt der Infektiologie an der St. Barbara Klinik in Hamm, Martin Enders von der Aidshilfe Hamm e.V. und Sandra Könning von der Aidshilfe Ahlen e.V., Beratungsstelle für den Kreis Warendorf. Moderiert wird die Veranstaltung von Dorothée Schackmann, Kreisgruppengeschäftsführerin des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes Hamm/Unna.

Die Zugangsdaten werden am Tag der Veranstaltung auf den Internetseiten der Aidshilfen Hamm (www.aidshilfe-hamm.de) und Ahlen (www.aidshilfe-ahlen.de) sowie der St. Barbara-Klinik Hamm (www.barbaraklinik.de) unter Veranstaltungen veröffentlicht. Die Teilnahme ist kostenlos und kann anonym erfolgen (auf Benennung vor dem Einwählen achten!). Gern können Zuschauende, über Chat mit dem Host und über die Funktion „Hand heben“, Fragen stellen und sich aktiv beteiligen.

Die Organisatorinnen Sandra Könning (Aidshilfe Ahlen e.V.) und Lianet Flores (Aidshilfe Hamm e.V.) sowie Dorothée Schackmann (Kreisgruppengeschäftsführerin Paritätische Hamm/Unna,) und Dr. Markus Unnewehr (Chefarzt der Klinik für Innere Medizin der St. Barbara-Klinik Hamm GmbH) freuen sich auf die Veranstaltung. (v.l.n.r.) (Bild: Claus-Martin Naechster) (Foto: Aidshilfe e.V.)

Details

Datum:
17. November
Zeit:
18:00